Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Retour aus Melbourne... 02.09.2018

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Retour aus Melbourne... 02.09.2018

    Eure Berichte.....
    cu Oldschwede

    #2
    P2 im Qualli entsprach meinen Trainingszeiten. Leider hatte ich ab der 5 Runde wieder das Lenkradreissen mit dem Fanatec und musste auf die 2 Stop umstellen. Dazum kam, dass ich eine Sekunde langsmer war als noch am Vortag. Tuwok ging es ähnlich. Wir hoffen beide, dass das Forcefeedback geändert wird. So haben wir vll schöne Fights gegeneinander, aber um einen Rennsieg werden wir nicht fahren können.

    Gratulation an den verdienten Gewinner und alle die durchgekommen sind.

    Kommentar


      #3
      Gratulation ans Podium und alle Durchkommer :)

      Vielen Dank nochmal für eure Geduld gestern Abend. Ich vermute stark, dass das letzte GraKa-Treiber-update von Nvidia nicht zu meinem System passt. Jedenfalls habe ich seitdem auch bei anderen Games Ruckler und freezes. Habe den gestern mal gekillt. System startete dann mit dem ursprünglichen Nvidia-Treiber, der damals als erster von Win10 mitgeführt wurde. Ist einer von 2016. rFactor gestartet und offline mit 20 Gegner ohne Probleme gefahren. Ich teste mal weiter.

      Kommentar


        #4
        Man was für ein Auftakt....

        Gleich am Start wollte ich nicht auf Teufel komm raus gegen Obi halten, der um alles in der Welt an mir vorbei wollte....frei nach...das Rennen gewinnst du nicht in der 1ten Kurve...
        Aber damit war mein Problem da....Obi der langsamer zu sein schien, machte seine Aufgabe gut. Wie eine Sperre fuhr er um den Kurs, und ein unter Druck setzen, machte ihn noch breiter.
        Vom Tempo hätte ich locker Tuwok Paroli bieten können...pro Runde hinter Obi, gingen 1 Sekunde der eigentlichen Rundenzeit, welche ich hätte fahren können, drauf.
        Aber so ist es halt..;-)
        So mußte ich gegen ihn taktieren...was nicht wirklich aufging. Mit günter abwechselnd versucht den Kerl zu kriegen...
        Hart an der Grenze, manchmal auch drüber, verteidigte er seinen Platz.
        Das letzte drittel des Rennen kam und ich kam mit frischen Reifen ...
        und jetzt sollte es werden...egal wie breit er sich machte. So ging ich auf MP5 und rauschte auch direkt an ihn ran...der 1te Versuch scheiterte...weil es eine Kollision gegeben hätte...
        der 2te mußte es dann sein....in der langen halbgeraden konnte ich mit geschwindigkeits überschuß an Obi vor der S-Schikane einbiegen und es war endlich geschafft...dachte ich.
        Obi im Slipstream versuchte es in der nächsten Kurve...und ich bremste ihn aus...wie er mich in Runde 2 ausbremste..bewußt und mit Null chance zu überleben.

        Natürlich gerieten wir danach noch aneinander, sei es durch zu späten bremsen oder durch optimistischem fahren..
        alles in allem aber, war es ein richtig geiler Fight, der den Puls zwar höher schlagen ließ, aber, wer uns kennt, weiß, das es zum duell Obi vs Force und andersrum, dazu gehört.

        Gratuliere dem Podium

        Kommentar


          #5
          Ich hatte einen entscheidenen Fehler gemacht. Ich wollte mit dem Gelben am Ende des Stints auf Höhe der Pitter sein.
          Leider war der Grip so übel, daß beim Einlenken bereits das Heck kam.
          2 x Bremsen und ein prima Bremsplatten war drinn. Leider in Runde 1. Aber den wollte ich bis zum Ende fahren.
          Auf der Geraden hat sich das Ding so geschüttelt wie auf Pflastersteinen. Vom Motor und Teamspeak konnte ich nichts mehr verstehen.
          Ich vermute, das sind die Bremsplatten, die das FF so anregen bei Fanatec.

          In Runde 13 bin ich dann rein. Es war nicht mehr zu ertragen.Damit war meine Strategie hin und konnte auch mit den Ultra´s nichts Wesentliches mehr reißen.
          Aufgrund der veränderten Strategie mußte ich nun noch 1x mehr rein oder den letzten Stint auf Gelb fahren.

          Also Gelb und mehr als 7 war somit unmöglich.

          Vom Gefühl war ich deutlich schwammiger und langsamer als im Testrennen. Das liegt aber sicher am Bremsplatten und der besseren Setups der anderen.

          Gratulation

          Kommentar


            #6
            Was für ein erstes Saisonrennen!

            Ich hätte ehrlich gesagt gedacht das tuwok erst die Karten aufdeckt wenn die Sartampel ausgeht und wir zu dritt da vorne uns hetzen.

            Johann und ich fahren ja die selben Rundenzeiten, daher war meine Vorstellung was das Rennen angeht eine völlig andere.

            Schade das Johann wieder solche Probleme mit der Hardware hatte, aber ich hoffe das das bald gelöst ist.
            Das zieht sich irgendwie bei uns so durchs Feld wie ein roter Faden. Ging mir die letzten 5 Rennen auch so und keine Lösung war zu finden.

            Im Quali hatte ich viel Pech mit dem Verkehr, mich immer verzockt und keine freie Runde erwischt. P1 war zum Glück trotzdem drin, da Johann seine Trainingszeit leider auch nicht hinbekam.

            Das Rennen konnte ich mir zum Glück dann einteilen und trotzdem ohne Fights und durchgehend mit MP3, blieben mir bei Zieldurchfahrt nur 9,8L übrig.
            Weiß nicht wie das mit Windschattenfights und heftigen Zwiekämpfen ausgegangen wäre.

            Glückwunsch zurück ans Podium und alle die durch kamen!
            Und an meinen Freund und Teamkollegen zum Doppelsieg!

            War wieder schön mit euch zu fahren und das das Feld größer wurde. Schade das Uli nicht mitfahren konnte und auch das Marc nicht von der Partie war.

            Eines noch, dickes Danke an alle das ihr mir das Überrunden ohne Probleme ermöglicht habt, war super ;-)
            Zuletzt geändert von mario soellner; 03.09.2018, 13:53.

            Kommentar


              #7
              Ja war ein super Rennen, aber sehr anstrengend!
              Hatte das ganze Race mit den Alfas zu tun...abwechselnd hingen die an mir drann...hatte null Gelegenheit mich mal zu entspannen...Dauerstress, war aber cool :-) Start habe ich gut erwischt und 1 Pos gut gemacht (Force wir fahren Rennen, da nimmt man eine Lücke wenn die aufgeht...das es dann oft knapp ist ist klar...siehe real ;-) ) na auf jeden Fall konnte ich zu Beginn relativ gut mitfahren mit den vorderen...irgendwann musste ich dann anfangen Kampflinie zu fahren...das ging auf Rundenzeit und auf Reifen...hm war nicht schnell genug um aus den drs Fenster zu kommen und war ständig am Kämpfen...hatte in 2 Kurven bessere Traktion und habe mir da immer die Luft verschafft um Drs zu überleben (finde schon das das was bringt...kamen auf den Geraden immer näher...oder hatte ich zuviel Flügel? würde auch die 2 Kurven wo ich schneller war erklären...) Egal es ging gut bis zum letzten Stint..Katsch kam vor mir aus der Box...Force bald danach...habe wohl zu lange gewartet...naja als Force dann frische Reifen hatte hab ich keine Chance gehabt...haben uns ein paar mal berührt...war recht hart aber er war schneller...Riesenkompliment an Katsch!!! Der war sehr lange hinter mir, habe selten so einen fairen Gegner gesehen...Respekt!!! Ergebniss nicht so gut aber Rennen war der Hammer!
              @Katsch: Entschuldige das ich im TS nicht auf dich reagiere, aber ich verstehe dich null...auch Force verstehe ich extrem schlecht...muss mich zwar sehr konzentrieren aber dich verstehe ich gar nicht...hab schon mit Toneinstellungen herumprobiert, wird nicht besser...alle anderen verstehe ich also muss es am mic liegen. .
              Zuletzt geändert von Obiwan; 03.09.2018, 19:28.

              Kommentar


                #8
                Eine wahnsinns Erfahrung die ich da im ersten Rennen machen durfte und auch nicht die letzte gewesen sein wird :)
                Die langsameren Rundenzeiten gegenüber meiner vorausfahrern wollte ich mit einer 1 Stopp Strategie ausgleichen was mich dazu führte in Runde 10 mit den Ultrasofts zu Stoppen und auf Softs zu wechseln. Der Plan ging auf bis in der paar und dreizigsten Runde ich einen zwischenfall mit einem anderen Fahrer hatte der mir hinten rein fuhr wodurch mir die Aufhängung hinten komplett beschädigt wurde und ich so nochmal in die Box musste. Solche zwischenfälle passieren nunmal und beim nächsten Mal weiß ich wie ich sowas vermeiden kann.
                Somit wurde leider nur Platz 10 erreicht obwohl 9 drin war.
                Alles in allem bin ich mit meiner eigenen Leistung zufrieden denn die Zielflagge wurde gesehen :)

                Zu guter Letzt bleibt mir nur noch zu sagen Glückwunsch an die Podiumsfahrer und den Rennsieger.
                Hoffe lief bei euch allen so respektvoll auf der Strecke ab wie bei mir auch wenn ich in einer Überrundung einen Sauber nicht gesehen habe wofür ich mich nochmal entschuldigen möchte :)

                Kommentar


                  #9
                  Aufgrund der Testrennen wusste ich das mein Konzept zur Zeit passt . Hardware wie auch die Einstellungen am Lenkrad passen urplötzlich zueinander. Nicht nur bei f1 auch bei den Sommerrennen merkte ich das die Dinge so funktionieren wie ich es mir vorstelle.

                  Quali mit den den Supersoft unterwegs und mitten drin im Mittelfeld.

                  Rennen
                  Hätte mehr Risiko mit der Strategie nehmen können.

                  Mit den Supersoft gestartet und gleich mal hinter Force und Obi hängengeblieben. Habs zwar probiert aber ohne Risiko kommst nicht vorbei an Obi.
                  Somit die Taktik umgestellt . Den Motor auf Standart und immer schön im Heck von Obi bleiben., vielleicht macht er mal einen Fehler. Dies ging dann bis zum ersten Stop gut . Noch einmal bin ich mit den Supersoft raus und nach einigen Runden bin ich schon wieder hinter der Dose von Obi. Meinen zweiten Stopp hab ich für die 30 igste Runde geplant um dann mit den Ultra noch mal richtig Spass zu haben. Als Obi dann in die Box fuhr hab ich den Motor auf Party gestellt um beim letzten Stop vor ihm raus zukommen. Hat funktioniert und so hatten wir in der Outlap zwar einen kurzen Fight aber auch ein Alfa kann sich breit machen.

                  Platz 4 und die 2 schnellste Rennrunde für mich ein erfolgreiches Rennen.

                  TS ist bei mir einmal so dann wieder so keine Ahnung könnte jedesmal im ts die Einstellungen anpassen.

                  Zuletzt geändert von katsch69; 03.09.2018, 16:51.

                  Kommentar

                  Lädt...
                  X