Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

aus Regen Sochi zurück

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • aus Regen Sochi zurück

    Eure Berichte

  • #2
    Meine Teilnahme war eigentlich nicht geplant.
    Ich hatte kein Set und keine Runden.
    Unverhofft konnte ich noch vor dem Quali an den PC. Einige Runden gedreht und im Quali auf P7.
    Ich hatte in der 2. Runde auf der Geraden einen Einhaker in die Mauer. Auto krumm und dann einmal um den Kurs.
    Reparatur und Reifenwechsel und dann weiter.
    Tralli war gut unterwegs. Hoffentlich holt er mal "Big Points".

    Als Force in Runde 16 hinter mir auflief, wollte ich nach vorn und in die Box. Leider eierte ich vor sein Auto so mußte er mich umdrehen. Meine Schuld.
    Vor der Box drückte ich dann die Pitcrew weg und nicht den Limiter.
    Dafür bekam ich doch noch einen Service und eine Strafe.
    Beim rausfahren wollte ich soviel gutmachen, daß ich wieder in der Mauer einklinkte. Krum. Hatte zum ersten Mal ESC gedrückt und daher war Rejoin erfolglos.

    Kein Bock mehr. Das Wochenende war zu stressig.

    Euch viel Spaß

    Kommentar


    • #3
      Musste meine Kurzurlaub leider absagen und somit konnte ich ungeplant dabei sein.

      Mag die Strecke nicht und auch keinen Regen.

      Mit vorsichtiger Fahrweise ungeplante punkte gemacht.

      Gratuliere allen und jetzt nach Spanien

      Kommentar


      • #4
        Hallo Jungs
        Das Rennen war für Sauber gut gelaufen bis 3 runden vor Schluß.
        Die Bremsen mal wieder vorne links da durch konnte kaschi noch punkte machen da war ärgerlich für Sauber .
        Schöne zwei kämpfe gehabt und fair so soll es sein
        Regenrennen scheint für uns eine gute Basis zu sein in Sachen Setup .
        Auf geht es nach Barcelona und es ist Zeit für Sauber am trocken Setup zu Arbeiten
        wir sehen uns in Barcelona
        tralli

        Kommentar


        • #5
          Rennen in Rußlandi ist immer was spezielles...da die Strecke auch ohne Nässe rutschig bleibt und die Start Ziel Linie keine Erholung ist.
          Als ich gestern auf den Server kam, wollte ich erst wieder gehen...
          Regen...hier ...auf dieser Strecke...
          Keinen Moment vor dem Rennen im Regen gefahren...und jetzt soll es um die Wurst gehn ohne dabei die Wand zu zerkratzen oder einen Kollegen ab zu räumen.

          Naja..schnell mal ein paar Runden getestet und das Set geändert.

          Der Start kam und es schien ruhig und ohne UNfall los zu gehen.
          Dann ein Dreher von Ceka und noch jemanden unmittelbar vor mir....ich dann mittendurch...andere drum rum...falls ich jemanden berührt haben sollte....sorry..
          Das war der Anfang des Schmierseifen Rennens. Die Reifen waren drei Runden gut danach grottig schlecht....
          Mit Tralli konnte ich schöne Fight ausüben die ohne Berührung ausgingen. Tralli war dem Druck ;-) nicht gewachsen und war in den Kurven dann zu schnell auf dem Gas und drehte sich vor mir,
          so das ich kampflos vorbei kam. Das war spöter wieder der Fall und ich dachte mir....mach ihn nervös und du kommst vorbei....so wars dann auch....enge Kurve, Tralli dreht sich und ich durfte fahren.
          Daniel, Marc und alle anderen schnelleren lies ich nach Ihrem Boxenstop passieren, mit meine Reifen wollte ich niemanden aufhalten. und Platz 5 war eh das maximum was geganegn wäre.
          So wurde es dieser dann auch und es war echt schweiß treibend...zumal ich depp mir noch ne Jacke vor dem Rennen überzog, die ich nicht mehr ausziehen konnte...
          so schwitzte ich miich durchs Rennen und war froh Überrundet worden zu sein,
          Gratuliere Daniel und dem rst des Podiums

          Kommentar


          • #6
            213841074081527018527^´775^´23862356^ß
            Das war meine Stimmung nach meinem mit esc abgebrochenen Rennen.
            Natürlich war ich geschockt als ich sah das es regnete...kam 5 min vor Qualy auf den Server...war ne nette Überraschung :-(
            Keine einzige Runde im Regen...pfft...aber das galt wahrscheinlich nicht nur für mich alleine...
            Qualy - sehr Schlecht...
            Rennen: Hat eigentlich recht gut begonnen...war auf 6 und gewöhnte mich langsam an die Verhältnisse.
            Sah dann Marc neben der Strecke, dann auch Force...war auf 4...Super dachte ich noch, aber als ich an
            Force vorbeiging lag da sein Frontflügel (gehe mal davon aus das es seiner war) na auf jeden Fall
            rumpelte ich da drüber, und beschädigte offenbar einiges...Reifen links vorne um 15% weniger...und das
            Auto zog nach links...ab da ging gar nichts mehr...fuhr dann in die Box und holte neue Reifen...Auto
            zog immer noch...hab mir auch meinen Flügel abrasiert, dann Inters geholt...keine Änderung am Fahrverhalten,
            Auto ziemlichen Linksdrall...unfahrbar...hab das Auto dann geschrottet und esc. gedrückt...

            Wollte hier gar keinen Bericht schreiben, mache es aber doch weil ich an die Modingeneure eine Frage stellen
            möchte...vor der Frage zur Erinnerung nochmals meine "Schadenserlebnisse" der letzten Rennen:
            Vor 2 Rennen leichter mittiger Aufprall hinten in Einführungsrunde...danach Getriebe nicht mehr wie es sein
            sollte. Letztes Rennen fuhr mir Oldschwede in der Einführungsrunde übers rechte Vorderrad - danach Bremse
            rechts vorne viel zu früh kaputt (nach dem Rennen habe ich gesehen das nur die Bremse rechts vorne auf
            null war...die restlichen waren "normal" abgenutzt...also kann man schlecht eingestellte Bremsen ausschließen,
            und nun gestern das Überfahren des Flügels...Reifenschaden lasse ich mir noch einreden, aber kaputte Aufhängung?

            Jetzt zur Frage: Klingt fast schon wie eine Verschwörungstheorie, meine die Frage aber ernst gemeint! Kann es sein
            das bei meinem Redbullauto das Schadensmodell anders eingestellt ist wie beim Rest? Habe nicht gehört
            das je jemand über ähnliche Probleme geklagt hätte...Kann schon verstehen das bei Berührungen, mit was auch
            immer etwas kaputt wird...aber die oben geschriebenen "Feindberührungen" bei denen ich unschuldig war
            (einschlag hinten...übers Vorderrad fahren...OK Forces Flügel hätte ich theoretisch ausweichen können)
            waren nur leicht...habe schon zig andere "Hoppalas" beobachtet wo es normal weiterging...nur bei mir ist
            bei der kleinsten Berührung etwas kaputt...finde das sehr seltsam, aber vielleicht habe ich einfach nur Pech...
            eine Kontrolle "meines" Schadenmodells würde ich mir trotzdem wünschen.
            Falls jemand das Reply interessiert: Bei 670.552 sieht man beim gestrigen Rennen wie ich über den auf
            der Strecke liegenden Flügel fahre...OK ich habe den recht lange mitgeschleppt, und das Auto hat
            ziemlich gerumpelt dabei...war ja ein Supereffekt...fast schon schön zum anschauen, aber wie gesagt
            der darausfolgende Schaden kommt mir schon etwas heftig vor...
            Danke

            Kommentar


            • #7
              Obi...
              Tuwok ist dasselbe passiert, als er mich in Kurve drei in Bahrain mit seinem linken Vorderrad berührte, worauf ich mich wegdrehte, war genau diese Bremsscheibe 3 Runden vorm Ende des Rennens defekt. Entweder ist mein Auto besonders stark gebaut und das chassis ähnelt dem eines Elefanten...oder das Modell ist bei jedem gleich und zeigt dies in dieser Form.
              Ichn bin der Meinung das Schadensmodel ist OK...hatte ja schon etliche Rempler und weiß wovon ich spreche.

              Kommentar


              • #8
                hab leider erst ab heute wieder Internet, werde auch die nächsten 2 Rennen nicht mitfahren können, da ich einen 3 Wöchigen Südafrika-Urlaub genießen muss.
                Fahrer 1 : Ceka Fahrer 2 : Cerusin

                Team-Weltmeister 2014-2015 Mercedes AMG Petronas

                Kommentar

                Lädt...
                X