Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Essington - 3. ROTC-Race

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Essington - 3. ROTC-Race

    Die Berichte bitte!
    cu Oldschwede

    #2
    so, jetzt mal ausführlich
    qualy p1 mit 1 sec vorsprung. war schon mal wichtig vorne zu starten, da ich den fahrkünsten der "anderen" nicht so vertraue. hab da schon genug erfahrungen gesammelt bei anderen rennen.
    beim rennen 2 runden safetycar nach unfall in der 1. rurve. 10min schon mal überbrückt.
    nach der grünen flagge war der schwede ganz gut unterwegs bis er einen "leichten" ditscher (ich glaube das war ein volleinschlag) hatte. dann kämpfte sich placeneth langsam aber sicher nach vorne, schaffte es mehrmals mich zu überholen bzw wieder überholt zu werden und wir fuhren bestimmt ne halbe runde nebeneinander. das hatte richtig spass gemacht. aber ein fahrfehler liess ihn drehen und er verlor paar plätze und hörte dann ganz auf. dann hieß es bloss noch eisbär hinter mir zu halten. ich machte überhaupt keine fehler und rollte daher auch als 1. über die ziellinie.
    in den paar testrunden vorher schaffte ich es nie ohne irgendeinen crash zu fahren.

    struki

    Kommentar


      #3
      Quali 9. und Rennen 6.


      Ich muß zugeben, daß mir die "doofen Autos mit Dach" mir immer besser gefallen.
      Ich hatte erst am Dienstag so gegen 9 die Strecke installiert und dann gejoint.

      Bumms, saß ich schon im Testrennen.

      Tuwok war so nett mir ein setup zu schicken.
      Und im eigentlichem Rennen war ich nur 1 Sekunde langsamer als Strukki.
      Es war natürlich nur die schnellste jeweils, aber ich hatte auch nicht den ernsthaften Anspruch im Rennen.
      So kam ein Dreher zum anderen und erst später merkte ich, daß so manche "Schikane" nur ne krumme Gerade war.
      Also nix Bremsung
      Ich hab nun für den Clio auch noch zusätzlich Spa mit reingepackt.
      Wer es leid ist, auf Toban zu versauern, der kann ja weitervoten.

      cu ceka

      Schön auch, das wieder viele da waren. Einige ( zB. Lars) scheinen echten Gefallen zu finden.

      Kommentar


        #4
        War cool gestern, aber auch ärgerlich verkorkst für mich...War wirklich gut dabei - hatte einige unschöne Begegnungen mit den "fremden" die halt zweikampfmässig teilweise arcademässig unterwegs waren...einer hat mir dann schliesslich einen Abflug beschert - bumm gegen die Mauer - Reifenschaden...gleich alles reparieren lassen, 46 Sek in der Box...war gelaufen, dafür konnte ich dann frei fahren...schade aber naja Punkte gabs trotzdem...

        Kommentar


          #5
          ich fand das gestrige rennen für mich eher durchwachsen,und bin zufrieden mit dem 4ten platz.obiwan hat ganz recht mit den"fremden",obwohl es bei den megane trophy rennen,egal auf welchem server,noch viel krasser(im negativen sinne)abgeht;-))

          Kommentar


            #6
            habe gestern morgen das erstemal bemerkt das ja rennen ist...
            setup vom letzten mal und willi go...
            struki war mal wieder viel zu schnell und konstant unterwegs... echt schlimm... ;))
            ich hoffe wir erfahren NIEMALS solch langweilige safety car phasen in der f1... ;)
            mfg eisbaer

            Kommentar


              #7
              auch ich hatte ein sehr gutes auto, bis mich einer nach der langen geraden in den grünstreifen abgedrängt hat. Danach Pitstop und stop and go strafe ich denke ohne zwischenfall wäre ich 3-4 Plätze weiter vorne gewesen. glaube das ich immer zu viel rücksicht nehme. muss wohl öfter mal gegenhalten.
              Fahrer 1 : Ceka Fahrer 2 : Cerusin

              Team-Weltmeister 2014-2015 Mercedes AMG Petronas

              Kommentar


                #8
                jo. die waren schon etwas ruppiger unterwegs... da wird man innen in der kurve ins gras gedrückt... nächstesmal fahr ich dem einfach in die seite... mit glück fliegt nur er ab... ist irgendwie alles etwas peaciger bei uns hier... GUT SO!
                mfg eisbaer

                Kommentar


                  #9
                  :ironie2:
                  Wenn man zurückstecken kann, fliegt niemand.

                  Aber das hatten wir ja schon etliche Male bekaut.


                  tschüüüüü

                  Kommentar


                    #10
                    wen man auf der geraden schneller ist und vor der kurve nebeneinander ist wer sollte dann zurückstecken?

                    du aussen ich innen.
                    Fahrer 1 : Ceka Fahrer 2 : Cerusin

                    Team-Weltmeister 2014-2015 Mercedes AMG Petronas

                    Kommentar


                      #11
                      na ich, wie immer :schlapplach:

                      Kommentar


                        #12
                        na in essington gehts ja zu zweit nebeneinander... und das der äussere dann zurückfällt ist ja klar... jedenfalls war da mal was im physikunterricht...
                        solange man den anderen platz fürs auto lässt (auf dem grauem streifen namens strecke) ist ja alles gut...
                        mfg eisbaer

                        Kommentar


                          #13
                          ja aber nur wenn der äussere auch aussen bleibt und nicht nach innen zieht und der innere sich dann im grün (Ausserdem von der Mauer geküsst) wieder findet. Dann passt es mit der physik.
                          Fahrer 1 : Ceka Fahrer 2 : Cerusin

                          Team-Weltmeister 2014-2015 Mercedes AMG Petronas

                          Kommentar

                          Lädt...
                          X