Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Zurück vom Red Bull Ring Österreich

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Zurück vom Red Bull Ring Österreich

    ja was soll ich sagen .Ich habe gestern mal einen Versuch gemacht ohne TR zu fahren .
    Es gehört echt etwas Übung dazu aber ich denke wenn man das etwas öfter macht ist das echt eine option.
    Ich hab es gestern beim Start gemärgt wie schnell ich voran kam .
    Das war es auch schon
    gruß tralli

    #2
    Ich bin auch wie Tralli mal ohne Traktionskontrolle gefahren. Geht eigentlich ganz gut. Klar muss man hier und da am Kurvenausgang etwas sensibler mit dem Gas-Fuss sein, aber das geht schon. Mit etwas Eingewöhnung kann das jeder von uns hinbekommen. Bezüglich Reifenverschleiß konnte ich keinen Unterschied feststellen.

    Ich denke, wir sollten für die nächste Saison es wirklich mal in Betracht ziehen, auf TC zu verzichten. ABS ist ja ohnehin deaktiviert. Automatisches Schalten und automatische Kupplung würde ich aber weiterhin freigeben.

    Kommentar


      #3
      bis zum boxenstop, war es ein super spannendes rennen für mich!

      im qually lief es super und konnte die pole holen. der start - schaltete doch der gang blieb draussen - zum glück habe die hinter mir gut reagiert und es hat nicht gekrascht. dann begann die aufholjagt. meine pace war sehr gut konnte mich schon nach wenigen runden wieder hinter obi setzten. bin aber nicht an ihm vorbei gekommen. also ab in dei box mit einen undercut. aber so wie ich beim start der gang nicht schaltete, reagierte auch der begrenzer nicht. dann habe ich nur mehr blödsinn gemacht. den falschen reifen rauf und in der ausfahrt eingeschlagen - esc habe ich dann gedrückt, weil irgendwie alles nicht so ging wie ich es gewohnt war. ich hoffe das alles eigenverschulden war und nicht am pc lag. den am vortag musste ich alle tasten neu belegen, weil mein lenkrad plötzlich joy2 anzeige anstatt joy1.

      fazit - wäre ein schönes rennen geworden

      ps muss mich fürs nächste rennen zu 90% abmelden

      gratulation ans podium!

      Kommentar


        #4
        Ja Stint 1 war ziemlich anstrengend...kam bei Start super weg, und konnte als erster in Kurve 1...war dann schon anstrengend genug, aber als ich nach einem kleinen Fehler Johann ins DRS Fenster lies, war es wirklich heftig, aber cool :-) Ich hatte wohl weniger Flügel als er, weil er konnte das DRS nicht wirklich nutzen, war zwar schon immer knapp dran bei den Kurven,
        aber fürs vorbeifahren hats nicht gereicht...dachte mir schon das er einen Undercut machen würde, habe als er in die Box abgebogen ist, kurz darüber nachgedacht die Runde darauf
        ebenfalls rein zu fahren, habe das aber nicht gemacht, mein Reifenverschleiss war durchs pushen ohnehin höher als erwartet...wollte nicht riskieren am Ende kaputte Reifen zu haben.
        Johann war dann weg, und es wurde etwas ruhiger...schade :-) Spazierfahrt wars aber trotzdem keine, weil ich Saupans sehr wohl im Auge behalten musste...der war nicht soooo weit
        weg, und ich hatte Weisse Reifen seit ca. Runde 20...und die halten ja auch nicht ewig...ist echt gut mitgefahren!
        Zum Schluss noch eine kleine Anektote: Ich bin gegen Uli zig Runden ein Fernduell gefahren :-) Nach Kurve 1 den Berg rauf sieht man rechts super auf die langgezogene links...dort wo der Bulle
        steht, und eben dort sah ich Uli...jede Runde, und das waren einige, und er war immer an der selben Stelle, viel nur minimal zurück, dh. in dieser Phase war er echt nicht viel langsamer als ich,
        dachte mir nur: Zum Glück habe ich genug Vorsprung ;-))

        Kommentar


          #5
          Ein Gedanke von mir
          Wir könnten ja mal das nächste Rennen ohne TR fahren mal so zum Testen. Um es 2022 einzusetzen eventuell.
          Obi hat nicht zu verlieren der ist durch .
          Würde mich echt mal interessieren wie der Verlauf dann ist von einem Rennen.
          Ich glaube dann ist der Test Faktor noch größer und der Spaß natürlich auch .
          Gruß tralli

          Kommentar


            #6
            Ich hab kaum getestet und nicht wirklich ein Setup hinbekommen. Am Sonntag einfach mal das Setup von Monza genommen und zack hat es funktioniert. Kurz den Frontflügel angepasst und Runden gedreht.

            In der Qualifikation konnte ich tatsächlich eine 1:4er Zeit drehen. P3 und happy. Der Start war gut, allerdings musste ich hart nach rechts ziehen wegen Johanns Problem. Uli spielte mit und so kamen alle sauber vorbei. Top!

            Bin dann Obi hinterher und nach drei Runden war Johann hinter mir. Ich habe zwei Runden geblockt und gekämpft, ihn aber dann ziehen lassen. Hatte mir einen leichten Bremsplatten eingefangen und hatte noch einen langen Weg mit den Soften vor mir. Also nachgeben und sauber fahren.

            Ab da an war es ruhig. War immer im Abstand von 11-13 Sekunden hinter Obi und Johann. Nach dem Ausfall von Johann blieb der Abstand zu Obi konstant. Er recht früh rein und konnte danach aber auch nicht wirklich aufholen. Der Abstand war konstant bei 16 Sekunden. Mein Reifen fing in Runde 23 an abzubauen. Bin dann in Runde 25 rein. Denke ich hätte noch 5 Runden dran hängen. Bin dann mit Medium zu Ende gefahren. Am Ende konnte ich langsam aufholen, habe es aber auf die langsame Gangart geschoben und auch nicht wirklich gepusht.

            Die Speed hier war aber gut und mit mehr Testen hätte auch eine bessere Performance da sein können. Nun ja, am Ende ohne Fehler ins Ziel und ich freue mich auf Mexiko.

            Kommentar


              #7
              Ich habe dich auch immer gesehen, Obi ;)

              Ich hatte zu Beginn gedacht, dass ich mit einer Ein-Stopp durchkomme. Auf Medium gestartet hatte ich allerdings nach 2/3 des "geplanten" ersten Stints einen Dreher, welcher mir die Reifen ruinierte. Habe mir dann nochmals die Mediums geholt. Musste dann etwas pushen, um für den nötigen zweiten Stopp genug Abstand zu Cerusin herauszufahren. 10 Runden vor Ende dann die Soften aufgeschnallt, um die Reifenregel einzuhalten.

              Den Vorschlag vom Tralli, dass wir beim nächsten Rennen zu Testzwecken mal alle auf TC verzichten, unterstütze ich und werde heute Abend die Server 2 und 7 mal entsprechend konfigurieren.

              Kommentar


                #8
                hey,

                ich finde nach wie vor, das "Hilfen" an bleiben sollten.
                Nur weil der ein oder andere diese nicht nutzt, heißt das ja nicht, das sie dadurch einen Nachteil haben. Wenn....könnten diese Fahrer die angebotenen Hilfen auch nutzen.
                Ich finde es engstirnig, wieder einmal darüber nach zu denken eine Saison ohne zu gestalten.
                Hatten wir schon...wird nix!


                Stattdessen sollte man eher jetzt bereits für einen guten Mod sorgen, wo man sämltiche Einstellungen vor nehmen kann (da fängt der realismus bei mir an)
                Der diesjährige bietet dies nicht, und wirkt auch auf schnellen Strecken recht lahm.

                Mehr Fahrer bekommen wir eh nicht, weil ständig gemotzt wird oder Unstimmigkeiten herrschen. (ich schließe mich da nicht aus).
                Die Regeln müssen klarer denifiniert werden! Dann kommt auch sowas wie mit zackspeed nicht vor.

                ACC oder andere Rennsimus sind am Anfang, da neu...interessant..es wird sich aber nicht viel ändern...ausser vielleicht ein tolleres Bild ;-)

                Ach...und es gibt ja auch Fahrer, die nur mitfahren können, wenn die Hilfen an sind...diese möchte ich persönlich durch die Umstellung nicht nach Jahren vertreiben.

                Kommentar


                  #9
                  Die Idee von Tralli und Uli ist nicht verkehrt. Man kann für nächste Saison demokratisch abstimmen ob man mit Fahrhilfen fahen soll oder nicht. Dafür wären die letzten Rennen sicherlich nicht schlecht.

                  Wie ich schon so oft geschrieben habe, kann man die Hilfen sicherlich anmachen, aber das volle Potenzial der Mod geht flötten. Jeder der ohne fährt, sagt das die Mod noch besser wirkt. Die Mod wurde gebaut um damit ohne Hilfen zufahren. Wenn man nun die Hilfen dazu nimmt wird die Mod um Ihr Potenzial beraubt. Die Reifen verhalten sich anders, das Handling verändert sich und alles wird mehr zum Arcade Mod.
                  Wie gesagt, diese Mod hier wurde von der Mehrheit ausgewählt und auch die Auswahlmöglichkeiten, sprich Hilfen. Von daher alles gut. Das ich nicht damit fahre und trotz allem Happy bin ist ja mein Bier, aber sehe auch den Mehrgewinn dadurch. Wir fahren eh schon nur 70%, wenn du dann noch wie auf Schienen fährst ist für mich der Reiz einfach zu gering, weswegen ich eben lieber ohne die Hilfen fahre. Ich freue mich wenn ich ein Rennen ohne Fehler in den Top 3 beende. Das gibt mir mehr Freude als Final der Sieg.

                  Die Einstellmöglichkeiten sind real. Die Getriebeübersetzung ist vorgegeben und darf nicht angepasst werden. Die Teams müssen das Gearsetting wählen damit es auf allen Strecken passt. Vergleicht man die Topspeedwerte so ist unsere Mod sehr dicht dran. Was in der Mod hier eher nicht passt, und das habe ich von Anfang an gesagt, das man mit sehr wenig Flügel fahren kann und trotz allem sehr viel Grip. hat. Was aber ein anderes Thema ist, denn es ist ja für alle gleich.

                  Und selbst Texas fährt ohne Hilfen wie TC, oder Autoshift und fühlt sich gut.

                  Und bezüglich ACC, es liegt nicht nur daran das das Spiel neu ist, es ist einfach geil gemacht und dazu macht es mega Fun zufahren. Das Spiel wirkt sehr erwachsen und das in der Kürze der Zeit. Man hat einfach seine Hausaufgaben gemacht. Ich für meinen Teil liebe es mit den GT Autos dort zufahren. Wenn ich sehe alleine wie der Regenreifen arbeitet auf halbtrockener Straße, das ich nasse Flecken suchen muss damit der Reifen abkühlt, wie er schmiert usw, das ist toll. Dazu das Feature mit der Aerodynamik. Ich finde die Leute haben dort alles richtig gemacht.

                  Aber für Rf2 gibt es Hoffnung mit Studio397. Ich denke das man recht schnell das Game wieder dorthin bringt wo es eigentlich sein sollte und die Leute Anspricht wie die ganzen neuen Games.

                  Denke Mexiko ist auch eine tolle Strecke das mal auszuprobieren, aber zu Unmut sollte das alles ja nicht führen, und Force solltest du fahren in Mexiko schicke ich dir gerne mein Setup und du probierst es einfach mal aus. Ich glaube so schwer wie manch einer glaubt ist es wirklich nicht. Man muss nur einfach konzentriert bleiben und sich ein wenig fordern, aber auch nicht mehr als wenn man ein Rennen lang mit 2 Sekunden Abstand umher ballert.

                  Beste Grüße.
                  Zuletzt geändert von Saupans; 10.11.2021, 20:17.

                  Kommentar


                    #10
                    Da Stimme ich Saupans zu .
                    Und stehe da 100%mit hinter.
                    Gruß Tralli
                    Und lasst uns vernünftig drüber Diskutieren wie wir es bis jetzt machen.
                    Versucht es mal erst bis Mexiko ist noch viel Zeit auch ich Teste jetzt wieder mehr da es jetzt auch Sinn macht jede Runde zu testen für immer wieder neue Erkenntnisse.
                    Zuletzt geändert von tralli; 10.11.2021, 16:42.

                    Kommentar


                      #11
                      Eigentlich macht es mir nichts aus ohne TC zu fahren nur wenn wir das machen sollte auch Automatikgetriebe verboten sein. Entweder es gibt Fahrhilfen oder nicht!
                      Fahre mit G25 kann ohne TC nur mit hoher Spoilereinstellung fahren..
                      F1 Team Williams:
                      Fahrer1: Cerusin Fahrer2: Struktor

                      Team-Weltmeister 2014-2015 Mercedes AMG Petronas

                      Kommentar


                        #12
                        Also ich bin dafür, dass das mal jeder für sich ausprobiert. Ich lasse die Server mal so, dass man TC mit kleinster Einstellung fahren könnte... muss man ja nicht ;)

                        btw:

                        für unsere Saison im nächsten Jahr:

                        auf dem Server 1 findet ihr die Studio397-Mod "FormulaPro"

                        auf dem Server 6 findet ihr den Nachfolgemod unserer jetzigen: SRHF1_2021

                        Ihr könnt ja - wenn es eure Zeit erlaubt - mal in beide reinschnuppern ;)

                        Kommentar


                          #13
                          Auf den Server Formel Pro komme ich nicht rauf bitte noch mal aktualisieren danke
                          tralli

                          Kommentar


                            #14
                            Moin. Also ich bin ja jetzt in Mexiko ein paar Ründchen gefahren. Alles im Renntrimm, also mit über 80 Liter im Tank.

                            Die Strecke hat ihre tücken, und ich denke nicht jeder wird hier ohne TC fahren wollen oder können. Gerade im Stadion musst du höllisch aufpassen. Da ist es sehr rutschig. Auch nach Start und Ziel am Ausgang der Schikane ist höchste Vorsicht geboten. Ich würde mir wünschen das sich mal alle der Challenge stellen, aber was die ganze Saison nicht geklappt hat wird gerade hier auch nicht klappen.

                            Ich kann auch Cerusin verstehen der mit alter Hardware kämpft. Ist genauso stumpfe Waffen.

                            Noch mal, wer Hilfe mit dem Setup braucht darf sich gerne melden, außer Obi, Johann und Tuwok. Denke Fahrer solchen Formats brauchen nicht die Hilfe von mir. :)

                            Zu den neuen Mods werde ich mich nächste Woche mal ans Sichten begeben. Bin gespannt was die Mod von Studio397 kann und der Nachfolger von unserer!

                            Kommentar


                              #15
                              Zitat von tralli Beitrag anzeigen
                              Auf den Server Formel Pro komme ich nicht rauf bitte noch mal aktualisieren danke
                              tralli
                              ich befürchte das liegt auf deiner Seite :( ....... bei mir geht es

                              rF2 v1125

                              FormulaPro2021 v0.99

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X