Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Zurück aus texas

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Zurück aus texas

    Quali gut rennen gut bis disconnect jetzt hab ich nen dicken hals !! hoffentlich lag es an steam .... hoffe ihr hattet ein gutes rennen. Schade force um unser duell
    Zuletzt geändert von Michael Koenig; 12.05.2019, 22:00.

    #2
    war alles gut das Rennen
    im Mittelfeld wie immer spannend und Fair und Überhaupt wurde mit viel Übersicht gefahren im Mittelfeld so macht es richtig spaß.
    bis es auf einmal in die Wand ging keine Kontrolle mehr keine Bremse nicht mal die Lenkung.hm
    tralli
    Leider werde ich die letzten beiden GP nicht mit Fahren können.
    Aber ich hoffe es kommt was neues .
    Und denkt bitte mit dran in der Woche ist es schlecht für mich
    kann eigentlich nur Sonntags
    Zuletzt geändert von tralli; 12.05.2019, 22:03.

    Kommentar


      #3
      leider erst jetzt nach hause gekommen daher diesmal kein fight mit uli.
      cu Oldschwede

      Kommentar


        #4
        Leider Ist King, wie er schon schrieb aus gefallen...nehme an disconnect, da er vor dem Start schon einmal hatte, dabei auch aus dem Team Speak flog, nehme ich an das es an der DSL Leitunh lag.

        Qualyx Platz 2 war gut...
        Am Start kam ich besser weg, verbremste mich aber und King schluptfe vorbei...
        Cool..
        Aufholen und schauen was geht..auf der langen geraden war ich dann nah genug dran...er zog links rüber ich blieb rechts (ich erinnerte mich an die gleiche Situation mit Tuwok),
        früh bremsen, innen rein...king kam weiter raus, und ich war wieder vorbei...Geil...schöne Manöver
        .king blieb aber in schlag distanz von unter 2 sek. als meine rreifen abbauten machte er es an der gleichen Stelle wieder rückgängig und fuhr vor auf platz 1.
        Auch ein tolles spannendes faires mannöver. Auch diesesmal blieb der Abstand unter 2 Sek.
        Ich kam gerade bis auf 1,33 Sek. ran...da war der king dann weg....disconnect..
        War echt schade.
        Glückwunsch ans Podium ;-)

        Kommentar


          #5
          Moin,

          dann erzähl ich auch mal ein wenig:

          Ich muss zugeben, ich hatte null Vorbereitung. Im freien Training vorm Quali noch ein paar Runden gefahren, um zumindest zu sehen, wo es hier langgeht. Dennoch ziemlich enges Quali in den hinteren Startreihen.
          Vom Start weg gab es zunächst einen tollen Dreikampf zwischen Tralli, Günter und mir. Schade das Tralli dann nach ein paar Runden ausschied. Günter und ich fuhren dann bis zur Rennhälft im Formationsflug. Er hatte seinen Boliden auf hohe Geschwindigkeit auf den Geraden und ich auf hohe Kurvengeschwindigkeit getrimmt. Wir tauschten gefühlt ein paar mal die Plätze. Hier und da auch den Lack, aber stets respektvoll ;)
          Gegen Rennmitte wollte ich dann meinen zweiten und letzten Boxenstopp absolvieren und mit Günter weiter kämpfen. Allerdings war ich bei der Anfahrt auf die Boxengasse zu spät auf der Bremse und rutschte rechts gegen Boxenmauer kurz vor der Linie. Also rangieren. Dann drückte ich den Limiter zu spät und bekam eine Stopp-n-Go wegen "Speeding in Pitlane" aufgebrummt. Diese saß ich dann gleich in der nächsten Runde ab. Günter war da natürlich erst einmal außer Reichweite. Als ich danach meinen Rhythmus wiedergefunden hatte, schraubte ich das Motormapping auf 5 und gab alles, was ich hatte. Ich konnte auch gut aufholen, aber es reichte dann doch nicht. Günter fuhr ein paar Sekunden vor mir über die Ziellinie.

          War ein tolles Rennen und die Kämpfe haben richtig Spaß gemacht. So geil kann F1 sein. Hoffentlich werden die letzten Rennen der Saison auch so knapp.

          Vielen Dank für den tollen Abend

          Kommentar


            #6
            Ihr habt alle 3 stops grmacht warum ? Sicherheits stop ? 2 wären ja völlig ausreichend, nach meinen berechnungen .... ;P

            Kommentar


              #7
              naja...es gab nachdem du raus bist nichts mehr zu tun ausser halten..so habe ich dann alle reifen ausprobiert ;-)
              Nachdem dann noch alle überrundet waren, habe ich mir ne kurze pinkelpausde gegönnt, und wir fuhren alle in der gleichen runde über die ziellinie..
              hatte auch was.

              Premiere hatte auch erstmnalig, das Texas Terror nicht mitfuhr...alle haben ihn vermisst. Haben soagr gewartet und hätte ich ne aktuelle Tel Nr. gehabt hätte ich ihn
              aus dem Bett gescheucht..
              Hoffe es ist alles oK?

              Kommentar


                #8
                bei mir wurde die Stop-n-Go auch als Boxenstop gezählt ;) sonst hätten vermutlich zwei Stops gereicht ;)

                Kommentar


                  #9
                  Zitat von Force Beitrag anzeigen
                  naja... habe ich mir ne kurze pinkelpausde gegönnt, und wir fuhren alle in der gleichen runde über die ziellinie..
                  hatte auch was.
                  hatte mich kurz irritiert, dass du auf Start-und-Ziel gestanden hast... dachte schon das Rennen wäre vorbei ^^

                  mach doch so etwas bitte in der Box ;)

                  Kommentar


                    #10
                    hmm so ein Schwein pinkelt auf die Start Ziel Linie Na warte in Mexico werden wir deinen Alfa
                    mal so eine richtige Tankfüllung schenken
                    cu Oldschwede

                    Kommentar


                      #11
                      Lol ich komme mit dem nascar nach mexico nim genug aufhängungen mit force diesmal gehe ich an die grenze mit motor kühlung ;)
                      Zuletzt geändert von Michael Koenig; 14.05.2019, 09:40.

                      Kommentar


                        #12
                        @ Uli
                        leider geht der Bolide in der box mir zu schnell hoch..daher zog ich eine windige ecke vor

                        @ schwede
                        fand ne gelb gefärbte schöner als das ewige weiß..

                        @ King
                        mexico ist einer meiner lieblingsstrecken
                        ich hoffe deiner motorkühlung bringt dein dsl nicht durcheinander ;-)

                        Kommentar


                          #13
                          Lol ich bin gestern das v8 event adelaide von abgefahren, mit gefahren. 40 minuten unter der vr brille vollarbeit... der schweiss steht ins gesicht und kannst dich nicht kratzen. Ich stelle wieder um auf 2d. Schade die kühlung ist noch ein grosses problem. Da werde die linsen unter wasser gestellt ..

                          Kommentar

                          Lädt...
                          X