Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

zurück aus Singapor..

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    zurück aus Singapor..

    Eure Berichte

    Not my Day schon mal auf die letzte Minute Nachhause gekommen,dann auch noch Besuch bekommen
    somit war ein konzentriertes Fahren nicht mehr möglich.Gerade auf dieser Strecke aber ein muss zu 100%
    anwesend zu sein.So kahm es wie es musste zu gefühlten 100 Einschlägen,nebenbei lernte ich auch noch
    sämtliche Notausgäge kennen.
    Zuletzt geändert von OldSchwede; 31.03.2019, 22:26.
    cu Oldschwede

    #2
    an 2 einschlag...47 sek box...lies da Motor laufen...später dann noch ein einschlag...diesmal schwerer...86 sek...hab da Motor abgeschalten...war
    mir dann doch zu lange...konnte den dann aber nicht mehr starten...wusste wo Zündung belegt ist...aber nicht wo starter...alles durchprobiert...
    pfft...habs mir danach angeschaut...naja Fahrschule erste Lektion: Zündung an - dann starten...naja dumm halt...Johann schon ein paar Rennen nicht
    dabei, und mir idiot gelingt es nicht ihn in der Tabelle zu überholen...ist echt eine Schande ;-(

    Kommentar


      #3
      Nachdem ich mir nur wenige Trainingsrunden gönnte, und vollgetankt mit mp3 1,43er Zeiten fahren konnte...wollte ich das Qualy erstmal abwarten und schauen was mein direkter Verfolger so drauf hat ;-)

      zunächst schien es als hätte Obi echt gute Sekunden gefunden...tolle Qualy Zeit.
      Da ich mir vorgenommen habe das Rennen mit MP1 zu fahren, kam ich so schnell an dessen Runde nicht ran....
      Letztendlich klappte es dann doch noch mit 35 L im Bauch.

      Das Rennen kam...am Start mit mp3 um mir die erste Kurve zu sichern.
      Danach wieder runter auf1...da der Abstand pro Runde ausreichte um vorne beruhigend fahren zu können.
      War dann aber zu ruhig und ich fuhr einmal, wo ich hätte rechts fahren müssen gerade aus...konnte soeben noch die Bremsen treten...
      Obi von 16 Sek. wieder ran auf 2...
      Also konzentriert weiter...Obi fiel irgendwann mal aus...und ich mußte mich nur noch auf den Zieleinlauf irgendwann....konzentrieren.

      Wenn das Soweiter geht, mit Obi, wird Texas aufgrund seines konstanten Fahrens noch 3ter ;-)
      Zuletzt geändert von Force; 01.04.2019, 12:36.

      Kommentar


        #4
        ich bin überhaupt nicht zum trainieren gekommen. Lud mir im letzten freien Training vorm Quali das Silverstone-Setup, veränderte ein wenig die Flügel, machte den Bremsdruck geringer und die Bremskühlung größer. Den Tank machte ich randvoll. Wie gesagt: null Ahnung, was auf mich zukam.
        Von Anfang an ging es nur darum, irgendwie ins Ziel zu kommen. Am Start gleich mal eine Position an den Schweden verloren. Diesen dann aber in der Spitzkehre nach der Brücke innen überrumpelt. Ahnte da ja noch nicht, dass er selber etwas später aufgeben wollte ;)
        Ab da ging es nur noch darum, die Konzentration aufrecht zu halten. Ging nicht immer gut: fuhr mir zu einem Zeitpunkt den Frontflügel ab, als ich schon an einen Boxenstopp dachte. Standzeit ca 1 Minute. Also Motor aus. Anlassen ging auch problemlos ;)
        Musste die ganze Zeit auf die Motortemperatur achten. An dessen Kühlung hatte ich im Vorfeld nicht gedacht. Also Mp2 und short-shifting. Konnte so das Ziel auf erreichen und durch Obi's Ausfall mit P2 einige Punkte auf Katsch gut machen ;)

        Kommentar

        Lädt...
        X