Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

zurück aus Frankreich...

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    zurück aus Frankreich...

    Eure Berichte
    cu Oldschwede

    #2
    kurzes Gastspiel dank Force mehr sag i nimmer.
    cu Oldschwede

    Kommentar


      #3
      Ja war wieder ein schönes Rennen war alles dabei .Im Mittelfeld wie immer spannen leider war es nicht mehr möglich im Party Modus zu fahren .
      Aber es war schon geil .Ja Obi was war los ich denke wir haben uns da etwas missverstanden,aber es ging ja noch mal gut .
      Das Forc India Team wünscht allen Teams ein schönes Fest und ein guten Rutsch ins Jahr 2019.
      Tralli

      Kommentar


        #4
        War soweit ein tolles Rennen...hatte kaum Training und Erfahrung auf dieser Strecke.
        Die paar Trainingseinheiten halfen mir nur die Strecke kennen zu lernen.

        Mein Ausritt in Kurve eins war ein Verschalter..das mit Schwede tut mir leid...aber Überholmanöver gehören glaube ich zur Formel 1. Sicherlich bin ich etwas zu weit rüber gekommen, alles in allem dachte ich auch, das ich dich bereits geschlagen hätte. Aber wieder "dank Force mehr sag i nimmer" zu schreiben...wo gleich jeder aufschreckt und denkt ich fahre alle nieder, ist nicht gerade fair. Fair wäre es auch aus Deiner Sicht nicht gewesen, mich nach dem Unfall noch ab zu schießen, aus Frust. Gott sei dank war ich da schon weg und die Bande half Dir beim Ausstieg.

        Bis Nächstes Jahr...
        Allen schöne Festtage und ein gesundes neues Jahr

        Kommentar


          #5
          Ja war ein gutes Rennen...war im Qualy auf 2 - mehr war nicht zu erwarten...
          Start ganz gut, aber der dritte Force kam etwas besser weg...war in Kurve 1 innen und leicht vor mir -
          ich sah das sein Heck leicht querkam, macht auf und fuhr geradeaus...sicherheitshalber...war auch gut
          so, weil Force drehte sich raus, trotz meines Fluchtkurses hat mich sein drehendes Auto doch noch
          leicht erwischt...war aber kein Problem...zwar ist mir Tralli durchgerutscht, aber ich konnte mir Rang
          2 noch in Runde 1 wiederholen. Danach war es ein relativ einsames Rennen, Abstand nach hinten
          groß...Johann vorne weg...habe keine nennenswerten Fehler gemacht, fuhr eigentlich nur auf ankommen,
          habe später Tralli nochmals getroffen - diesmal gings ums Überrunden - es gab da ein kleines Missverständniss,
          er bremste relativ früh, und lies sein Auto recht weit nach außen treiben - ich wollte innen durch, er kam aber
          wieder auf die Kampflinie zurück...war aber auch kein wirkliches Problem...werde mir angewöhnen beim überrunden
          anzukündigen wo ich das vorhabe...egal, ich fuhr weiter und war immer noch sicher auf Rang 2...Plötzlich Leistungsverlust...
          Rauch...AUS...Ohne Ankündigung - kein Überhitzen des Motors (auch nicht beim Start, wo Johann vor mir ziemlich rauchte)
          und auch keine überhöhte Drehzahl durch verschalten...bin auch ein paar Proberaces mit diesem Set gefahren, niemals
          ein Problem...das einzige was ich heute noch verstellt habe war die Bremskühlung - Bremsscheiben vorher immer noch
          sehr dick, darum habe ich heute Nachmittag noch ein Proberennen gemacht, mit kleinerer Bremskühlung...bin da
          auch durchgefahren! Trotzdem wäre dies meine einzige Erklärung, weil im Race mit Gegnern der Motor ev etwas
          mehr belastet wird denke ich das ev die Bremskühlöffnung auch Einfluss auf die Motorkühlung hat? (mehr Luftdurchfluss
          auch beim Motor?) Denke die Motorkühlung war nicht schuld - bester Hinweis darauf war Johanns Motorrauchen am Start
          das ich ja nicht hatte...
          Vor ein paar Jahren gab es auch Motorschäden nach Berühungen - meist hinter auffahren (aufs Getriebe)
          hatte 2 "Feindkontakte" als Force sich rausdrehte in Kurve 1...aber der hat mich vorne erwischt...
          Später dann Tralli schon eher,hat mich am linken Seitenkasten erwischt...keine Ahnung,
          auf jeden Fall Schade um die Punkte die ich verloren habe :-(

          Auch von mir fröhliche Festtage an alle, und einen guten Rutsch nach 2019...
          Zuletzt geändert von Obiwan; 17.12.2018, 01:46.

          Kommentar


            #6
            Sicher gehören Überholmanöver dazu Force aber auch nur wenn mann sie sauber ausführt und mehr sag ich jetzt nimmer dazu.

            Allen noch schöne Festtage und einen guten Rutsch!!
            cu Oldschwede

            Kommentar


              #7
              Nachdem mir Force sein Set geschickt hat lief es doch etwas runder.

              Quali war eigentlich egal da die soft nicht so schnell waren und ich eher am Anfang auf Reifenschonen ging.

              Rennen lief auch bis zum Stop wie geplant immer in Sichtweite des Podiums ( wusste das Force sicher einmal öfter rein mus) und ich schaffte es sogar vor den Verfolgern raus auf die Strecke zu kommen.Leider hatte ich Texas zum Überunden, der diesmal der diesmal leider nicht das Weite suchte. So kam es, dass ich bei einem Bremsmanöver den Notausgang nehmen musste.In der Folge fuhren die direkten Gegner an mir vorbei.Boxenstopp bereingt und mit Partymod schaffte ich wieder Platz drei . Als sich dann Obi verabschiedet und einen Renault am Streckenrand rauchte hab ich meine meinen Motor wieder runter gedreht und den 2 ten Platz abgesichert. Schade um Obi und ich hoffe das nach den Feiertagen wieder einige Race zurrück kommen , mir ist es lieber um einen fünften Platz zu kämpfen als einen Podiumsplatz zu erben.

              Drum alles gute und einen tollen Rutsch
              Zuletzt geändert von katsch69; 17.12.2018, 10:20.

              Kommentar


                #8
                Frankreich -> na das kann ja mal was werden, so meine Gedanken da ich den Kurs nicht kannte. Das der Reifenverschleiß so riesig war und ich anscheinend ein sehr schonende Fahrweise habe, brachte mir ein ziemlich stressfreies Rennen.

                Nach 2 Stressrennen zuvor, nehme ich die Punkte und bin dankbar!

                ich wünsche euch eine feine Weihnachtszeit,
                viel Freude mit Familie und Freunden
                und Gottes Segen!

                Johann

                Kommentar


                  #9
                  so anzeige wegen vorkommniss in runde 4 force gegen mich
                  cu Oldschwede

                  Kommentar


                    #10
                    Moin Schwede,

                    meinst du nicht, dass die Anzeige jetzt ein klein wenig zu spät kommt?
                    Meiner Meinung nach war die Situation ein unglücklicher Rennunfall, der leider so passieren kann.
                    Shit happens.
                    Wenn wir so etwas reglementieren wollen, damit so etwas nicht mehr vorkommt, müssten wir Überholmanöver verbieten und immer nur im Konvoi um die Strecken fahren. Wäre in meinen Augen nicht der Sinn eines Rennens. Es geht doch auch um den Kampf Rad an Rad, Fahrer gegen Fahrer. Da passieren nun mal durch Unachtsamkeit im Eifer des Gefechtes Dinge, die eigentlich nicht passieren sollten. Ich kann ja jeden Ärger verstehen, wenn man durch Fahrfehler - von wem auch immer - ausfällt.

                    Aber es ist und bleibt doch nur ein Spiel.

                    Kommentar


                      #11
                      Ich will keine Überholmanöver verbieten, jedoch wenn ich einen überhole dann setzte ich mich auch vor den seine Karre, und schiesse nicht den zu überholenden ab.
                      Aber in Zukunft werde ich halt stehen bleiben wenn der Ray Charles(der ist Blind) vorbei will bei mir dann ist wenigstens mein Rennen nicht kaputt(hoff ich halt aber wer weiss).
                      Und noch ein Zitat von Force:
                      Die Fähigkeit des racen besteht auch darin, den Gegner sich zurecht zu legen, und den Zeitpunkt des Überholen abzuschätzen und einzuleiten.
                      Niemand muß jemand schnelleren, sofern er nicht überrundet wird, vorbei lassen!!
                      Allerdings sich fair im Zweikampf verhalten...so seh ich die F1
                      Zuletzt geändert von OldSchwede; 20.12.2018, 09:59.
                      cu Oldschwede

                      Kommentar


                        #12
                        Mhhh, echt eine schwere Situation in der OGC. Ich beobachte jetzt echt schon lange die Auswertungen, wann wer Verursacher, Geschädigter oder Schuldiger ist. Fast immer hat es einen gegeben, der den Unfall vermeiden konnte und einen der nur Passagier war. Wird nicht irgendwann einmal die Reissleine gezogen und es bei sogenannten "Rennunfällen" keine konsequenzen gibt, dann braucht hier keiner über eine Mod im nächste Jahr nachzudenken. Solange man einen ins Heck oder sonst wo in die Karre fahren kann, ohne dabei eine großartigen Nachteil zu erleben (damit meine ich die Schadensphysik) braucht sich keiner wundern, dass hier Arcadefahrstil am Tage gelegt wird.

                        Das ist mein Apell, mit dem ich weder werten noch verurteilen möchte, noch soll sich ein Fahrer angesprochen fühlen. Die Verantwortlichen/Entscheidungsträger sehrwohl ;)

                        Kommentar


                          #13
                          @ Schwede

                          nichts gegen berechtigte Krtik, solange diese fair bleibt. Beleidigungen in welcher Form auch immer sind ziemlich unangebracht!
                          Ich erinnere mich an viele Rennen an denen Du auch in Unfälle verwickelt warst...diese wurden auch nicht immer bestraft und wurden als Rennunfall abgetan.

                          Muß aber gestehen, das ich mittlerweile öfters drüber nach denke diese Liga zu verlassen.
                          Da ja scheinbar jedes Rennen ein vermeidbares FOUL durch Force entsteht. Dabei werden die eigenen kaum von sich selbst bewertet.
                          Woran liegt es? An mir peesönlich? An meinem Fahrstil, der bei manchen härter ist als bei anderen ?
                          Jeder der mit mir einen Unfall hatte ist raus aus dem F1 gesehen

                          Ceka nach dem Baku Rennen 2017
                          Mario nach dem Baku Rennen 2018
                          Tuwok nach Spanien Rennen 2018

                          Wenn es also wirklich daran liegen sollte, das mein Fahrstil hier nicht rein paßt und dies so dermaßen Fahrer verärgert oder durch mich deren Fahrspaß genommen wird,
                          dann trete ich gerne zurück.

                          Dann bitte ich aber um ehrlich gemeinte Aussagen.
                          Dann verlasse ich die Liga noch vor Ende des Jahres versprochen.

                          Kommentar


                            #14
                            ja genau Force, dann brauch ich gar nicht mehr weiter fahren, lass das schön mal sein. so schön der mod zu fahren ist, er tut das seine dazu, dass die unfälle passieren. es gibt so gut wie keine wirkung des windschatten und drs ist auch nicht das gelbe vom ei. jedes mal wenn mich jemand berührt denke ich ober der spinnt. wenn ich dann in seinem auto das ganze betrachte, kommt es mir oft vor als wäre es ein anderes game. am ärgsten war es bei tralli mit meinem überrundmanöver in kanada. wenn das nicht ein grafikbug war fress ich einen tannenzweig ;) vll gibt es noch eine verbesserungsmöglichkeit mit der fahreransicht. so ist das echt nicht mehr lustig. ihr fährt jahrelang in freundschaft und als spotliche gegner, dass muss an der software liegen, wenn jetzt diese probleme auftauchen.

                            Kommentar


                              #15
                              fahre mit dem Schweden seit 1995 (!) darum tue ich mir schwer hier wirklich mit zu diskutieren...nur soviel: ich weis das der Schwede nicht unfair fährt...war halt eine doofe
                              Situation...manchmal muss man halt etwas Geduld haben, dann geht das Überholen ohne solche Probleme...Was ich aber auch sagen möchte ist, dass es im Rennsport
                              immer Unfälle gab und gibt...egal ob real oder im Simracing! Will gar nicht auf die Vergangenheit der Real F1 eingehen...reicht schon wenn man sich die vergangene
                              Real Saison ansieht! Ohne Dummheiten wäre Vettel Weltmeister geworden, und Verstappen hätte sich auch einiges erspart!

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X