Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

zurück aus Baku

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    zurück aus Baku

    so früh nach dem Rennen soll man nicht schreiben. Trotzdem

    neustart alles kalt und weniger grip. bin eigentlich die perfekte linie gefahren. mario lies mir nicht wirklich platz, plötzlich fliegt er ab. ich denke mir wir haben uns doch gar nicht berührt, oder wenn dann nur minimal. bin das ganze rennen nur mit einem gedanken gefahren. "ich habe meinen teamkollegen das rennen versaut". wollte ihm zumindest meinen platz am ende des rennen überlassen. habe aber nicht gesehen das er überrundet war.

    1. runde in der rechtskurve vor dem bergauf, sauge ich mich an obi der zieht nach rechts weg von der ideallinie. kurz vor meinem bremspunkt zieht er wieder nach links. schaute in meinen rückspiegel und es krachte. man obi wieso bist nicht links geblieben, mit dem "zickzack" habe ich echt nicht gerechnet. tut mir voll leid, wollte dein rennen nicht kaputt machen.

    eines würde ich noch gerne wissen, kann es sein das der schaden deaktiviert war? obwohl ich einige male heftig eingeschlagen bin stand immer schaden nicht erfügbar

    #2
    Das Rennen lief nicht so ganz nach meinen Vorstellungen...vor allem das Qualy nicht. Hätte ich doch eine bessere Zeit geschafft.

    Das Rennen kam nach einem Neustart.
    Alle Bremsen und Reifen kalt....hab nochmal darauf hingewiesen...
    Dann kam der Start und Mario wollte vor Johann in die erste Kurve..dabei berührten Sie sich leicht, da Johann die Bande neben sich hatte konnte er nicht ausweichen.
    Mario zog leicht nach rechts in meine Linie...obwohl ich voll in die Eisen ging..war ein Schubser, dank des niedrigen Bremsdruck, unausweichlich.
    Man kann in der Cockpitansicht sehen, das ich vom Gas ging und voll in die Eisen..genau wie Tuwok bei mir.
    Alle bis auf Jens waren vorbei...da sah ich das Mario geradeaus fuhr..dachte schon wieder ein Schubser...nein, diesmal war es ein Verbremser.
    Alles in allem hatte Mario sich durch den Verbemser aus dem Rennen genommen, nicht durch den Schubser von mir!

    Ich startete die Aufholjagd und schnappte mir erst Uli...wenig später auf der Geraden Obi.
    2 Runden später kam ich an Tuwok vorbei und in Runde 4 an Johann.
    Jetzt konnte ich mein Set voll nutzen und die Ultras bis auf die letzte Rille knallen....um einen Vorsprung von 22 Sekunden auf den 2ten hin zu bekommen.
    Das klappte natürlich ganz gut.
    Allerdings ziemlich schweißtreibend davorne..da fahr ich lieber hinterher
    Jedenfalls schien ich mit dem Set, welches ich nie im Testrennen benutzte Tuwok ;-), alles richtig gemacht zu haben. nach meinem Stop holte ich die roten und konnte diesselben Zeiten weiterfahren.
    So blieb der Abstand konstant auf 25 Sekunden auf Tuwok.
    Die letzten 8 runden hatte ich in jeder Kurve so früh gebremst, da kein Druck, um bloß nicht den Sieg durch nach lassende Bremsen zu verlieren.

    Eine Bestrafung bzgl der Vorfälle im Rennen sehe ich nciht. Klare Rennunfälle die bei keinem einen heftigen Schaden verursachten.
    Auch den von mir gegen Mario war kein unfaires Manöver, sondern durch den Versuch Johann in der ersten Kurve zu überholen, tuschierten sich beide, wodurch Mario nach rechts hüpfte, wo ich dann war und trotz Vollbremsung nicht zum stehen kam.
    Letztendlich freue ich mich über den Sieg. Der 1te nach Abu Dahbi 2016

    Gratuliere Tuwok und Johann...und ich denke im nächsten Rennen ist die Reihenfolge wieder normal

    Bis dahin
    Zuletzt geändert von Force; 14.10.2018, 23:39.

    Kommentar


      #3
      Was soll ich sagen oder berichten? Leider nicht viel...zu Beginn wars recht turbulent, und auf einmal war ich auf 1 !!!
      Leider gibt es schnellere die das offenbar nicht glauben können! Gab da mal einen gewissen Ayrton Senna...der hatte gelben
      Helm - und wenn der im Rückspiegel zu sehen war dann fuhren alle zur Seite...ich hätte das damals nicht gemacht,
      und auch nicht heute! Jeder Schnellere der mich kennt weis, dass ich zwar breit sein kann, ABER das ich sehr wohl
      einschätzen kann ob Gegenwehr sinn macht! In der letzten runde sehr wohl...egal wer da angreift...aber zu beginn
      des Rennens? Nö...so bin ich nicht...Egal...vorwürfe das ich zick zack gefahren wäre lasse ich nicht gelten! Hätte schon
      an geeigneter Stelle Platz gemacht...bin schon realistisch genug, dass ich nicht 38 Runden lang blocken kann...
      war schon überrascht das ich einfach "überfahren" wurde! (nur zum besseren Versändniss: gibt A) keinen Senna der da mitfährt,
      ung B) es gibt Kollisionsabfrage im Game!!!) Einfach "drüberfahren" geht nicht...auch nicht wenn da zick zack vorgehalten wird!!!
      UND...Schaden war nicht deaktiviert!!! Hatte die Ehre das nach dem "durchfahren" des Hintermannes festzustellen...meine Hinterachse
      war wohl etwas beleidigt...Auto nur noch auf "zickzack" kurs...schwer zu fahren...hab bald danach meinen Frontflügel abmontiert
      (bester Beweis das Schaden sehr wohl an war) wollte mir ein weiterfahren nicht mehr antun und habe darauf ge….en...
      ist normal nicht meine Art, aber Frust war schon gross, weil es offenbar schnelleren schwerfällt 2 kurven zu warten...
      werde mal einen Kurs bei Texasterror nehmen (sorry Texas!) wie man so in die Wiese fährt wenn von hinten jemand kommt...
      Dummerweise gabs keine Wiese bei der aktuellen Strecke...naja nächstes mal...

      Kommentar


        #4
        @Obi das "zickzack" war unter anführungszeichen und nicht als zickzack gemeint. du hast absolut recht, es war zu 100% mein verschulden. hatte nur nicht damit gerechnet und war zu sehr durch den wind. also hier auch noch meine entschuldigung. ich werde mal ein zwei rennen aussetzen. freunde von der strecke kicken, ist nich mein ding

        Kommentar


          #5
          Hallo Johann,
          gestern die ersten Runden waren turbulent, und es war auch durch die Bremsgeschichte nicht anders zu erwarten.
          Das es in Baku zu dem ein oder anderem Rempler kam, sollte niemanden davon abhalten die nächsten rennen zu bestreiten.
          keiner von den gestrigen fahrern und auch die welche nicht dabei waren, sind unfaire fahrer...
          klar will jeder seinen platz behaupten und schnell vorbei...
          Aber das war gestern und die Geschichte ist durch.

          Kommentar


            #6
            Moin ja was soll ich sagen auf einmal hatte ich kein Kontakt mehr zum Server hm .
            aber ich denke das liegt am ts werde nächstes rennen ohne ts fahren.Und ich hatte ein gutes Gefühl Punkte zu machen na ja weiter geht es in Barcelona.
            Die Mod ist gut finde ich und mit meinen neue Monitor bringt es jetzt richtig Spaß zu Fahren
            Gruß tralli

            Kommentar


              #7
              Ich hatte vom Schaden her nichts verändert.
              Allerdings waren bei mir die Alarmglocken an, weil es angeblich ein generelles Bremsensterben ohne Ausweg gäbe.

              Beim nächsten Mal bitte untereinander abklären, bevor ich Panik bekomme, daß ihr nicht fahren könnt.

              Grüße

              Kommentar


                #8
                Hallo Ceka,
                danke für Deinen Einsatz. Hatte Dich ja angeschrieben ob es da Möglichkeiten gäbe ....
                nach Rücksprache mit Johann und Tuwok, waren wir uns einig dies nochmal ausgiebig zu testen und im forum mit zu teilen ob wir mit Schäden aus fahren.
                Da sich niemand äusserte schien alles ok, und letztendlich ist ja auch jeder durch gekommen.

                Kommentar


                  #9
                  @johann: Aussetzen? Unsinn...alles OK...sind ja auf der Rennstrecke um zu kämpfen und nicht auf Sonntagsspazierfahrt...kracht halt manchmal, also wie gesagt: alles OK! Rennen aussetzen ohne Grund ist also ein nogo ;-)

                  Kommentar


                    #10
                    @ obi, in Deiner ersten Antwort war aber eine angreifende Schärfe drinn.
                    Formuliert es doch generell immer etwas "netter".
                    Danke

                    Kommentar


                      #11
                      Hallo Racer,

                      an die unbeteiligte Rennkommision:

                      Nach dem Start in Kurve 1 schoß mich Force von hinten ab, worauf mein Wagen nicht annähernd mehr so reagierte wie zuvor.
                      Ich hatte mich als Führender bis dahin absolut korrekt verhalten, sogar nur die Ideallinie gefahren.

                      Bitte um Kontrolle, da dies absolut vermeidbar gewesen wäre durch viel früheres Bremsen dem Vordermann gegenüber und nicht wie das passierte Bremsen!
                      Johann und ich haben uns erst Aufgrund dieses hinten Treffens von Force vorne berührten und nicht wie er schilder zuvor.

                      Mein Rennverlauf war daher leider mit einem humpelndem Bein nicht das Selbe, da bremsen und beschleunigen völlig anders waren.

                      Kommentar


                        #12
                        Hallo Mario,
                        natürlich kann sich die Rennkomission ausser mir, die besagte Situation anschauen und bewerten.
                        Wird aber das Replay nicht beeinflussen.
                        Dieses zeigt deutlich am Start, das Du versuchst als erstes durch Kurve 1 zu kommen, dies aber nicht geht, weil links Johann ist.
                        Ihr beide tuschiert leicht, daraufhin kommst du nach außen...und trotz Vollbremsung war ein Kontakt nicht vermeidbar.

                        Bitte Dich auch selbst das replay zu sichten, bevor hier eine Absicht unterstellt wird.
                        Dein Bolide war zu diesem Zeitpunkt lt. Anzeige nicht beschädigt. Erst ab Runde 5 wird ein defekt angezeigt.
                        Daher denke ich sollte man, auch wenn man mal ein rennen nicht gewinnt, objektiv bleiben und nicht anderen Absicht unterstellen !

                        Kommentar


                          #13
                          Ich sehe mir das heute Abend an.

                          Bis dahin bringt alles Hin und Her nichts. Also fahrt runter.

                          Kommentar


                            #14
                            vll hätte ich gestern nicht fahren sollen. ich habe mich 4 stunden vor dem rennen, für immer von einem freund verabschieden müssen. er liegt im endstadium wegen lungenkrebs. vll hilft diese info uns allen, dass wir wieder etwas mehr über den tellerrand sehen. am ende der saison lachen wir über unsere emotionen und bedanken uns bei allen rennkollegen für geile rennen und schöne fights. die paar mal wo es schief geht, gehören einfach dazu. hoffen wir, dass sich diese schief gehen halbwegs verteilen.

                            danke obi

                            Kommentar


                              #15
                              @ Ceka...sorry aber nö...kennst mich schon sooo lange und hast mich immer noch nicht "behirnt" gg
                              finde schon das man die Meinung sagen sollte, fand es auch nicht sooo "angreifend"...hab auch keine
                              Namen genannt lol...wurscht was sich liebt das neckt sich, auch ohne Sennahelm...also alles gut ;-)

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X