Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

zurück aus China

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    zurück aus China

    Kurz Bericht

    Hab mir am Samstag die Strecke angesehen und am Renntag endlich mal einige Runden gedreht.

    Set hat gepasst und somit wieder die Top 5 als Ziel gesetzt.

    War dann überraschent gut unterwegs und konnte auch mit den vorderen mithalten. Beim ersten Stop zufrüh den Limiter gelöst und eine Drive True ausgefasst.

    Bin dann leider mit den Soft zu agresiv unterwegs gewesen, ein Dreher und in den Kurvenradius gefahren . Beim zurückfahren auf die Strecke eine Stop/go wegen abkürzen ausgefasst. Wieder rein und dann upps die Strafe geht nicht weg . ..... somit fünfmal Stop/go.

    Wieder die supersoft rauf und hoffen das es vor mir änliche Probleme gibt,sonst wirds nichts mit den Top 5.

    Wollte diesmal nicht sein da auch Tuwok seinen Boxenplatz fand.
    Ha mir zum Schluss noch frische Reifen geholt umd wenigstens die schnellste Rennrunde zu fahren.
    Ging sich aus aber mehr war nicht drin.

    in Baku eher nicht dabei weil ichan diesem Tag aus Italien zurück komm. (Modenna ,San Marino....Rally Legends und was ich in Modenna mache werden wohl die meisten wissen .)

    gruss Günter

    #2
    @ katsch69: Lamborghini fahren:-) Viel Spaß in Italien!!

    Kommentar


      #3
      pferde Museum , fürs fahren fehlt das Kleingeld

      Kommentar


        #4
        War ziemlich überrascht als ich im qualy auf Platz 2 fuhr... Hatte ich doch gerade mal ein paar Runden gedreht.

        So kam das Rennen und ich schmiss meinen guten Start und Position in Kurve 1 weg, mit nem tollen Dreher. Alle bis auf texas vorbei.
        Dann holte ich relativ schnell auf und war verwundert wie schnell.
        An obi geht's immer erst nach ein paar Runden, da er sich geschickt vor einen setzen kann..

        Auf der geraden dann gab's mit drs und mp5 null Chance mehr..
        Mein Ziel war mittlerweile Platz 3..vorher hatte ich gar keins.

        Schien gegenüber <ber obi die richtigen Reifen gewählt lt zu haben. So konnte ich nach meinem letzten stop Platz 3 behalten und fuhr diesen auch nach Hause.
        Tolles rennen
        ​​​

        Kommentar


          #5
          erst einmal gratz ans Podium - gj

          Ich selbst hatte letztes WE mal 5-6 Runden gedreht. Hab das Basissetup bis auf Kleinigkeiten gelassen. Bremskühlung 50%, Bremspedalkraft auf 95% und Bremsbalance bei 51,5:48,5

          Ich hatte vorm Rennen null Ahnung, wie sich die Reifen verhalten. Gestartet bin ich auf den Soften. Nach 12 Runden wurde der linke Vordere rot. Also zum Stopp rein. Hab die Mittleren gewählt. Hat allerdings 1,5 Runden gedauert, bis die hinteren Temperatur hatten. War knifflig ;) Beim zweiten Stopp in der glaube ich 28ten Runden wollte ich mir nochmal die gelben holen und Jagd auf Cerusin machen, hätte auch funktioniert, wenn ich nicht noch in der Boxengasse den Limiter rausgenommen hätte. Abgebremst, den wieder rein, aber eine Stop-n-Go kassiert. Also nächste Runde gleich rein, um die abzusitzen (mann, mann, mann - können 10 Sek. lang sein). Ceru war danach zu weit weg, als das sich eine Aufholjagd ausgegangen wäre.

          Am Ende war ich froh, dass mein rFactor durchgehalten hat. Hatte wohl doch etwas mit den Grafikeinstellungen zu tun. Waren wohl zu hoch und brachten denke ich mal den Speicher zum Überlaufen. Ich hatte wohl nach einem update vergessen, diese wieder anzupassen - passiert mir hoffentlich nicht mehr.

          Kommentar


            #6
            ja ja dieser blöde boxenplatz hätte vielleicht erster zweiter werden können aber war leider nicht so.

            Sollte diesmal nicht sein da auch Tuwok seinen Boxenplatz fand.

            Naja eigentlich erste Platz wird diesmal nicht drin gewesen höchstens 2.
            Aber man muss ja auch mal Glück haben nicht nur immer Pech( von Johann die Strategie war eindeutig viel besser)
            Wollte eigentlich 1 Boxenstopp machen aber da Johann eine Strafe bekommen hat bin ich auf zwei Stopps umgeschwenkt ich denke mal das war richtig sonst hätte mich Johann wahrscheinlich noch mal geholt. Er war super schnell unterwegs ach ja und force in die erste Kurve quer gestanden hat natürlich auch geholfen Glückwunsch an alle die angekommen sind

            Kommentar


              #7
              Ich war eigentlich super schnell und fühlte mich sehr sicher. das schöne, der sport bringt oft überraschungen. diese eigenschaft liebe ich, auch wenn mich dieses mal der mod bezwungen hat ;) tuwok hat das super genutzt und konnte sich so seinen sieg sichern.

              gratulation du sack! ;)

              3 rennen mit 3 gewinnern, was will man mehr an spannung. ein bravo auch wieder mal an force. mit so einem blähbauch so abzuliefern.

              könnte auch unter cheaten fallen

              Kommentar


                #8

                Kommentar


                  #9
                  kann nicht viel sagen...bin stabil...aber vieeel zu langsam...meine Strategie viel zu vorsichtig und auf "zu sicheren Reifen"...versuche das zu ändern ;-)
                  besser 12ter zu werden und sich wehren zu können, als 12ter zu werden ohne viel dagegen halten zu können...na schaun mer amal...

                  Kommentar

                  Lädt...
                  X