Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

zurück aus Monza

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    zurück aus Monza

    eure Berichte

    #2
    keine Zeit zum Trainiren und dann verabschiedet sich der Drehwinkelsensor wieder .
    Wede nochmal reinschauen und dann überlegen......

    Kommentar


      #3
      Habe nicht trainiert, weil ich wußte was kommt. Unnötige Zeit für nichts.
      Wurde von Force perfekt abgeschossen. Von seiner Seite aus war überhaupt nichts zu holen.
      Was soll der ständige Quatsch vor einer 90° Linkskurve, sich links fast im Gras neben mich zu setzen.
      Kein Mensch der Welt kommt da vorbei.

      Werde künftig überhaupt nicht mehr trainieren und nur sporadisch an Rennen teilnehmen.

      Den Admin und Photoshop-Part mache ich weiterhin.

      "Sportliche" Grüße

      Kommentar


        #4
        leider gepennt und im Qualy das standard Set genommen....also überhaupt keines geladen....eine runde gefahren und zack wars im Parc Ferme.
        Im Warmup konnte ich das Set zumindest etwas schneller machen..so kam ich dann auch über die 300 hinaus.

        Im Rennen dann ganz gut gestartet und hätte ich auf meiner Linie bestanden wäre ich an ceka schon in kurve 2 vorbei...wollte aber da nichts riskieren. Auf kurve 3 zufahrend, bin ich sogar vom Gas um ihn nicht zu tuschieren...da die Kurve rechts angefahren werden muß...ceka auch rüber fuhr, nutze ich die Lücke um an ihm vorbei zu kommen. Er kam aber zurück und drängte mich von der Strecke, was im Video, welches ich der Rennleiitung geschickt habe, zu sehen ist.

        Hier gilt die neue Regel
        durch agressive Fahrweise bei Überholmanöver mit Abdrängen des Gegners, zum egoistischem Vorteil: 10 Sekunden

        welche Ceka im nächsten Rennen aufgebrumt
        bekommen müsste.

        Von meiner Seite aus, war der Platz von Ceka durch asubremsen in der nächsten Schikane möglich, daher wurde dieser Versuch auch gestartet. Mit etwas mehr Training lernt man die Strecke kennen, und weiß wo Überhomanöver statt finden können und wo nicht. Daher sehe ich maximal die Schuld auf meiner Seite, Günter gerammt zu haben, der sich aber nicht auf der üblichen Strecke befand, erst beim rausfahren aus der Auslaufzone...da stand ich dann so schlecht, das ich Günter nicht sehen konnte, und auch anhand des Punkts im HUD. Daher sorry Günter...waren beide nicht auf der Strecke und konnte nicht wirklich was dafür. Sollte dies ne Strafe geben...klar..stehe ich für gerade ;-)

        @ Cekas poradisch trainieren bringt ja auch nchts...dann kommen solche sachen zustande

        Kommentar


          #5
          Bis jetzt nur negative Berichte :-(
          Meiner leider auch aber da war ich selber schuld :-(
          Qualy auf 4...war gut...Abstand auf Tuwok unter 1 sek...das ist momentan eigentlich ständig mein Ziel :-)
          Ohne die 3 Überflieger da vorne wäre ich auf Pole gestanden...aber naja
          Rennen...kam sehr gut weg...konnte Tuwok kassieren und war auf 3...
          Hatte die 2 Torros in relativ naher Sichtweite, wusste aber das ich da auf Dauer nicht mitkommen
          würde...Tuwok hinter mir...war sehr nervös...habe ihn dann vorbeigelassen, war mir einfach zu
          gefährlich...muss echt mal drüber nachdenken ob solche Sachen richtig sind...bin prinzipiell immer sehr
          breit auf der Strecke und eigentlich schwer zu überholen wenn ich das nicht möchte...aber leider weis ich
          das es bei solchen Situationen meist kracht...darum habe ich Tuwok ziehen lassen...aber wie gesagt ich
          weis nicht ob ich es in Zukunft nicht darauf ankommen lasse...WEIL...Mario hat sich gedreht...wäre Tuwok noch hinter
          mir gewesen wäre ich da drann gewesen...natürlich ist Mario schneller, aber wie gesagt: Wenn ich nicht klein bei
          gebe, naja dann kommt man schwer an mir vorbei...im Nachhinein gesehen hätte Johann gewinnen können wenn ich
          Mario aufgehalten hätte...egal war halt nicht so...fuhr als "best oft the rest" den 3 da vorne nach.
          Tuwok setzte sich leicht ab, aber ich war trotzdem zufrieden, weil viel schneller war er nicht...
          Irgendwann war Force hinter mir...und ich wusste der "steht auf Monza"...hat ja schon vor Monaten nach irgendeinem
          Crash im Frust gesagt er fährt nicht mehr...bis Monza...egal...hatten wahrscheinlich unterschiedliche Reifenstrategie,
          na auf jeden Fall war der Abstand "relativ" konfortabel, aber er holte, trotz offenbar nicht wirklich vorhandenem Set
          auf...ich war aber trotzdem relativ entspannt...kenne Monza sehr gut...Set war gut...darum war ich trotz relativ wenig
          Training sehr sicher und konstant unterwegs...habe keine nennenswerten Fehler gemacht...bis auf zwei...aber die
          haben mir Rang 4 gekostet...Ich sag euch eines: Das Rauchen während des Rennens hat mir schon oft Probleme
          bereitet...heute auch...rauche mir eine an...und hoppala verliere das Auto...hab mich wunderschön rausgedreht :-(
          U Turn...zurück auf die Strecke...Force kam gerade daher...war quasi sein "Gegenverkehr"...und ja Force hab
          sehr wohl gesehen wie du mir zugewinkt hast hehe....
          gut das war noch nicht soooo dramatisch...hatte schon die weicheren Reifen drauf und dachte das ich Force sicher
          einholen könnte...dann das zweite Malheur...das war aber ein "Technisches" Problem...will keine Details erörtern
          bzw. erzählen, aber ich habe "Umbauarbeiten" an meinem "Rennsitzpedaleequickment" durchgerführt, und
          die Schraube die den Abstand zwischen Wheel und Pedalen fixiert war wohl zu locker...na auf jeden Fall
          bin ich extrem hart auf die Bremse...und die Pedale sind weggerutscht...konnte die kaum noch erreichen,
          bin dann eingeschlagen und habe den Frontflügel abmontiert...also nochmal in die Box...während der Fahrt
          ohne Flügel Pedale zurück gezogen...irgendwie befestigt...naja ich höre auf zu erzählen...war auf
          jeden Fall eine Abenteuerliche Runde...Force war natürlich weg :-(
          aber er fuhr auch nochmal in die Box...hat mich geärgert,weil eines von meinen Hoppalas weniger
          und ich wäre vor ihm gewesen....
          Naja ich bleibe optimistisch und kämpfe weiter...;-)

          Nachtrag @ Ceka: Oida sei net so deppat (=Ösideutsch...der Schwede oder Johann aber auch Katsch
          könnten dir das Übersetzen ;-) ) Gibt hier bei uns, so wie in der Realen F1 halt "Unterschiede"
          gut die realen können sich darauf ausreden das das Auto halt schlechter ist...die Ausrede haben
          wir leider nicht (oder hat mein Redbull Auto weniger PS??? hm gg) was ich eigentlich meine ist
          das wie oben im Bericht schon geschrieben, es einfach "the best of the rest" Fahrer gibt, und da
          gehörst du genauso dazu wie ich und einige andere...ist vielleicht dumm vom mir sowas zu sagen,
          sollte ja froh sein das ein Gegner wegfällt, ABER verliere gerne einen Platz wenn ich fair mit
          jemand kämpfen kann und verliere, und du bist definitiv solch ein Kanditat!!! Also fahr öfter
          und fordere den Rest of the Best...reduziere das Fussballspielen...bist eh schon zu alt für das
          viele laufen...im Rennauto kannst du sitzen...ist weniger anstrengend hehe
          Zuletzt geändert von Obiwan; 04.03.2018, 23:59.

          Kommentar


            #6
            Spannendes Quali um die Pole, aber auch nur deswegen, weil ich auf rot und Mario auf gelb war. Monza gehört zu den absoluten Liebelingsstrecken von Mario. Da habe ich mir nicht viel ausgerechnet. Hier ein Setup zu finden viel mir sehr schwer, deswegen auch meine vielen Runden. Es ist unheimlich cool, wenn für drei Fahrer jedes Zentel pro Runde zählt. Fehler verboten! Tuwok und ich hatte die letzten 4 Runden richtig viel tun. So knapp konnte ich noch nie meinen Platz über die Zielline bringen. Super Fight Tuwok!

            Gratulation an Mario wieder ein verdienter Sieger!

            Ps. meine Frau hat mir noch die Leviten gelesen weil, ich mit 38° gefahren bin. Jetzt ist es 01:20, schwitze immer noch wie sau und denke "die 3 Gestörten" und der Rest ist normal ;)
            Zuletzt geändert von JohannBlack; 05.03.2018, 01:59.

            Kommentar


              #7
              erst einmal Gratulation ans Podium: good job

              Ich selbst bin erst am Sonntagvormittag zum "Trainieren" gekommen und habe das Setup ganz grob auf Monza eingestellt. Als ich dann kurz vor acht auf den Server gekommen bin, war ich erst einmal etwas down, weil meine Rundenzeiten sehr langsam waren. Im Quali zeigte sich dann aber, dass ich dann ohne Benzin im Mittelfeld gut mithalten konnte. P5 fand ich gar nicht so schlecht - wohlwissend, dass Force eigentlich vor mir stehen muesste. Wusste auch, dass er wohl sehr schnell aufschliessen wuerde und peilte P6 fuer das Ende an. Am Start und in der ersten Schikane ging es dann eng aber fair hindurch. Beim Anbremsen zur zweiten Schikane sah ich dann Autos rumfliegen - puh, da hatteich Glueck, dass ich nichts abbekam :)
              Irgendwann kam dann Force. Bei der Anfahrt zur Parabolica wollte ich eigentlich normal einlenken, sah dann aber Force im rechten Spiegel, machte wieder etwas auf, falls er da rein wollte und hatte meine Mueh und Not, die Karre zu halten. Ging gut, aber beim Anbremsen zur Schikane 1 war Force dann nicht mehr zu halten. Ab da ging es nur noch darum, die restlichen Runden moeglichst fehlerfrei und geichmaessig zu fahren. Gelang mir ganz gut und erreichte zum Schluss dann den anvisierten 6ten Platz.

              Die Geschichte zwischen Force und Ceka sehe ich als Rennunfall. Ist bloed fuer euch gelaufen. Ihr seid da beide sowohl schuldig als auch unschuldig. Ihr wolltet da beide eure Dickschaedel durchsetzen. Gegenseitige Vorwuerfe lassen das nicht rueckgaengig machen. Kopf hoch - Lebbe geht weiter ;)
              Nur ein Tipp: Fingerhackeln macht man mit den Haenden und nicht mit den Reifen von open-wheelern ;)

              Kommentar


                #8
                Ne Uli,
                das hat nichts mit einem Dickkopf beider Seiten zu tun.
                Ich war ja eine Wagenlänge vor Force. Um in die Kurve 90° Links sauber durchzukommen. OHNE jemanden zu gefährden, abzuräumen oder anschließend zu cutten, muß er
                2 Wagenlängen aufholen um vor mir zu sein.
                Dieses Situationsdenken zum Vorteil ohne an Konsequenzen zu denken kotzt mich an.
                Warum soll ich den Platz machen wenn ich eine Wagenlänge vor ihm bin?? Welcher Blödsinn wird sich hieraus ergeben?

                Legt euch die Gegner zurecht und kloppt sie nicht in der 2. Schikane aus dem Leben!
                Rad an Rad habe ich kein Problem, aber wenn ich aus dem Weg muß um den Hintermann nicht zu gefährden, ja dann hat jemand diese Sportart nicht verstanden.

                Ich bin für meinen Teil damit durch. Mein tolles freundliches Bild von fairen Motorsport wird immer weiter mit Agro-Schwarz übermalt.
                Das Restbild rette ich und hänge es an die Wand.

                Viel Spaß
                Zuletzt geändert von ceka; 05.03.2018, 08:43.

                Kommentar


                  #9
                  Ich geb da auch mal meinen Senf dazu nach Sichtung des Serverreplays.
                  Ich sehe die Schuld bei Force er wollte ceka links überholen ist aufs Gras
                  raus und lenkte dann ein wenig nach rechts und verhakte sich so in cekas Hinterreifen.

                  Ganz versteh ich die Aktion sowieso nicht Du warst aus meiner sicht der schnellere hättes locker warten können
                  mit der Überholung nach der Schikane.
                  cu Oldschwede

                  Kommentar


                    #10
                    Hallo dann will ich auch mal mein Senf dazu geben
                    Kaum trainiert aber dank Johann ein super set bekommen danke
                    Zum Rennen
                    Der Start war gut bis zur ersten Schikane Links rum neben katsch und dann rechts rum und ich war innen da sollte man dann schon warten und nicht mit der Brechstange da ran fand ich nicht gut
                    Und überhaupt ein Lob an Tuwok er hat es gelernt zu warten bis man auf der graden ist .
                    Aber ein habe ich noch gut bei dir von Barcelona 2008 -)).Ansonsten freut sich das Sauber Team auf die Punkte .
                    Hat viel Spaß gemacht und hoffe das ich wieder in Singapur auch Starten kann.
                    Gruß tralli
                    Auf nach Singapur
                    Angehängte Dateien

                    Kommentar


                      #11
                      Habe es mir auch angeschaut...natürlich hätte Force warten können/sollen...er war schon sehr weit links, hätte vom Gas gehen sollen, aber Ceka ist schon
                      leicht nach links als Force zwischen seinen Reifen war...Müsste ich ein Urteil fällen dann würde ich mir sehr schwer tun ;-)
                      Darum: Wie schon soooo oft gesprochen - mit Hirn fahren...alle!!! es zumindest versuchen...siehe Tuwok...der hat sich schon gebessert und überlegt was
                      er tut...habs bei mir selbst gesehen als ich vor ihm war...er hat da keine Brechstange rausgeholt...hab noch ein paar Tuwok Szenen angeschaut...war
                      alles fair...man sieht also das man sich bessern kann ;-)

                      Kommentar


                        #12
                        Ich muss auch mal meine Kappe ziehen! mit meinen 52 Jahren fühle ich mich eigentlich schon als alter Knacker für Simracing, aber was Tuwok noch drauf hat verdient alle Hochachtung!

                        @Tralli: freut mich das dir mein Setup geholfen hat. Wenn Ligakollegen auf den Server kommen und sind 3 bis 5 Sekunden langsamer als ich, halt ich das nur schwer aus.

                        Kommentar


                          #13
                          Ceka...
                          ich fahre wirklich sehr bedacht...und wie man im Replay aus meinem Cockpit heraus erkennen und hören kann, ging ich mehrmals vom Gas...mein HIRN..war also funktionsbereit, und als die Türe aufging, wollte ich mich neben Dich setzen, wie es in der normalen F1 Welt sich gehört! Das Du wieder zurück kommst, war ohne HIRN und nur auf sich selbst bedacht. Auch wenn Du vor bist, kannst Du nicht fahren wie Du willst.Abdrängen und häufiges Wechseln der Spur ist nicht erlaubt. Deine Regeln ! Jetzt trifft die Schuld mal Dich...und schon ist der Force Hirnlos....rausgkloppt hast Du Dich, durch Dein minderes trining und in diesem Fall rücksichtlosen fahren selbst.

                          und Schwede..
                          ich bin nicht aufs Gras raus..ich war auf der Strecke..man muß das Replay auch genau Sichten, und nicht parteiisch für jemanden Stimmen, nur weil er den dicksten Hals hat. Ceka ist genau wie alle anderen daran gehalten ordentlich zu fahren.
                          Mangels Training kann man keine Strecke kennen lernen, und weiß dann auch nicht wo man sich die Gegner zurecht legen kann.

                          Ich schicke das Video mal in die Gruppe...allerdinsg ohne Ton,,,da kann man mein gas lupfen leider nicht hören ;-)

                          Kommentar


                            #14
                            Ich habe schon gesehen wie Du in der Rechts gelupft hast. Ich habe aber nicht häufig die Spur gewechselt und habe auch nicht absichtlich jemanden abgedrängt.
                            Wo jemand überholt, kann ich sehr wohl auch ohne Training einschätzen.
                            Meine Rundenzeit im Quali ist für die härteste Mischung wohl auch ok.
                            Das, was Du als Spurwechsel siehst, ist eine lange Rechtskurve wo es mich naturgemäß nach links Außen zieht und ich nach rechts korrigiere.
                            Also nicht unsportliches.
                            Wenn ich die Kurve links anfahre, dann mußt Dir das recht sein.

                            Kommentar


                              #15
                              dein korrigieren waren aber leichte linkslenker...
                              aber...um das thema zu beenden und bevor es ausartet, da du ja scheinbar keine schuld bei dir siehst, und bisher auch nie gesehen hast, sollte die Jury mich bestrafen..damit du beruhigt bist und ich mich nicht mehr für dein zick zack fahren ins zeug legen muß. jeder macht mal fehler ceka...auch du.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X