Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

aus Kanada

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • aus Kanada

    Eure Berichte

  • #2
    Qualy auf Platz 2 versprach mehr, zumal ich wusste das Johann auf 2 Stopps gehen würde..

    der erste Start verlief fair, allerdings bekam ich die 2te kurve durch das gequalme vor mir nicht richtig und fuhr übers gras...blieb beim zurück kommen links um Obi nicht rein zu donnern....
    der allerdigs bekam wohl die kurve nicht richtig, jedenfalls bekam ioch einen Schlag und ich fand mich hinter der Bande wieder und kam nicht mehr raus.

    Danke für den Restart.

    Nun kam das eigentliche Rennen...
    Hier vergaß ich den einzigen Stop einzustellen...ich wollte den letzten einzigen Stop auf Super Soft zuende fahren und erhoffte so mindestens Platz 2...
    Das Rennen startete und ich machte Obi, der beim ersten Start vorbei gewesen wäre Platz...um fairerweise die Ordnung wieder her zustellen.
    Gute 8- 9 Runden klebte ich an Ihm...es war kein vorbei kommen...wahnsinn...ein Fahrfehler in der Schikane brachte mich auf der Start Ziel in die richtige Position um ihn
    in der ersten Kurve aus zu bremsen. Obi Spielte aber mit ....das hätte auch ins Auge gehen können. Besten Dank...
    die ersten 2 runden nach dem Überholvorgang kam ich gar nicht mehr zurecht und fuhr um den Kurs wie bei der ersten Trainingseinheit. Nach und nach ging es dann und ich konnte auf die beiden führenden aufholn und schneller fahren als die beiden vor mir. Nach deren Boxenstopp war ich führender und musste, um die Führung behalten zu können, in der 29 Runde rein..um mit den SuperSoft die letzten 20 runden die Zeiten weg zu knallen....;-) Da Johann und auch Tuwok auf 2 Stops unterwegs waren..
    So fuhr ich mit ca 5 Sek. Vorsprung in die Box...holte mir neue Reifen....fuhr und fuhr und stellte erschreckend fest...das ich wieder die Soft statt den Supersoft drauf hatte..
    Also die gleich Reifenmischung wie zu rennbegin....ärgerlich....also wieder rein und auf die ultra Soft um überhaupt noch ne Chance zu haben, aber in den letzten 9 runden ist das bei den beiden vor mir eher wunschdenken gewesen. Letzte Runde...10 Sek rückstand auf Johann....dessen Punkt in meiner Azeige auf einmal stehen bleibt...

    In der Schikane muss er irgendwo stehen dachte ich und witterte die chance auf Platz 2...
    ich kam auf 3 oder 4 Sek ran, aber er konnte sich mit den geschädigten Bremsen och ins Ziel retten.

    Tuwok gewann ...
    Gratuliere euch beiden...Insgesamt ein super rennen.

    Kommentar


    • #3
      Mein Bericht:
      Training nicht möglich.
      Set und Reifenhaltbarkeit unbekannt.
      Ich bekam freundlicherweise ein Set, zwar mit etwas weniger Topspeed. Aber so kam ich sicher rum. Vielen Dank!

      Beim Quali entschied ich mich für Supersoft und war auf P5.
      Kanada ist meine Lieblingsstrecke. Schade, daß ich die ohne Training fahren muß.

      Beide Starts waren bei mir gleich. Ich kam gut weg und überließ es anderen, sich zu behindern. Allerdings kam mir die Gruppe mit Obi und Force nicht schnell genug weg.
      Ich hatte 20kmH weniger auf der Uhr. Aber ich zog mich an Force ran und war auf der Geraden neben ihn.
      Ich bremste ab um die Schikane zu nehmen, aber obi hatte eine so abartige Verzögerung, daß ich aufmachen mußte und drehte mich an die linke Boxeneinfahrtsmauer.

      Nun war der weltgrößte Bremsplatten bei mir. Aber ich holte auf Günter auf. Zack noch ein Dreher und schön 10 Sekunden weg.

      Aus mangelder Reifenkenntnis habe ich den Soften raufgeschnallt und damit war mein Undercut ein toller Witz.
      Zum Ende noch ein Ultrasoft und nichts gerissen.
      P6 am Ende, aber zufrieden.
      Mehr habe ich nicht erwartet.

      Kommentar


      • #4
        Was soll ich sagen?

        Erst einmal "Gratz" ans Podium

        Zu wenig Trainiert, zu viel gebremst ;) und geradeso in die Wertung gekommen...

        Außerdem habe ich jetzt auch ein Lenkradproblem (G25): die "Nullstellung" wandert Stück für Stück nach links. Werde es wohl Günter mal aufmachen und mal schauen, was da los ist. Wenn ich Glück habe, ist nur eine Schraube locker und alles nur verdreckt.... drückt mir die Daumen

        Kommentar


        • #5
          Vergiss es Uli.Das hatte ich auch mal. Klingt nach defektem Drehwinkelsensor.
          Versuch mal bei Logitech auf die Tränendrüse zu drücken, auch wenn das Lenkrad mit Sicherheit lange aus der Garantie ist.

          Ich habe damals so mein erstes G27 (kostenlos im Austausch) bekommen.

          8. Platz GT-Klasse - 24h de la Sarthe 2009

          Team online-gamecenter.de GT

          6. Platz GT2-Klasse - 24h de la Sarthe 2011

          Team Stage Line O-GC

          10.Platz GT2-Klasse - 24h de la Sarthe 2012
          Team Stage Line O-GC


          10.Platz GT2-Klasse - 24h de la Sarthe 2013
          Team O-GC GT


          Kommentar


          • #6
            Meine Ergebnisse spiegeln es zwar nicht so wirklich wider, aber meine Performance wird besser...
            Da ich in den letzten Rennen eher zu oft neue Reifen geholt habe, wollte ich es diesmal anders machen
            und länger fahren...natürlich muss man dazusagen das diesmal die Reifen recht lange hielten...machte also
            nur 1 Stopp...war auch nicht das wahre. Konnte zu Beginn super mitfahren, Highlight war sicher das Duell mit
            Force...ging lange...war anstrengend - derjenige der vorne fährt, ständig auf die Linie achten muss um den
            Windschatten möglichst gering zu halten...kein DRS verwenden kann...fahre eigentlich lieber hinterher,
            ist besser für den Adrenalinspiegel :-) wie Force es schon erzählt hat hab ich irgendwann mal eine Kurve
            nicht soooo gut erwischt und er war durch...war eine coole Phase des Rennens, aber trotzdem konnte ich mich
            nachdem er vorbei war ein bisschen mehr entspannen...Zurück zu den Reifen, mein "Problem" war das lange
            draussenbleiben...Perf zwar immer relativ gut, aber als die Dinger alt wurden wurden die Zeiten schon schlechter,
            und der Zeitverlust im Verhältniss zu einem zusätzlichen Stopp ist ein Rechenbespiel an dem ich noch arbeiten
            muss ;-) Tuwok und Johann zu kriegen war nur am Anfang ein Gedanke in meinem Kopf...wenn ich mir das
            konstante wegfahren von Force anschaue, dann muss ich eingestehen das der vierte Platz mein Maximum war,
            obwohl ich sagen muss, dass der Abstand auf Rang 1 und 2 relativ konstant blieb, nur Force fuhr offenbar wirklich
            mit dem Messer zwischen den Zähnen...bin jemand der sehr viel auf die Zeitabstände schaut, Force war echt gut
            unterwegs, hab mir echt gedacht das der die 2 da vorne noch holen kann...
            In jedem Fall bin ich mit meiner Konstanz zufrieden, "Zwischenzeiten" immer sehr konstant...lustigerweise
            war wohl der erste Sektor immer mein bester...hatte da einige male sogar ein minus vor der Zeit...
            Man siehts auch in der Statistik - bei Race consistency war ich an 1...aber davon kann ich mir nix
            kaufen ;-)

            Kommentar


            • #7
              Hallo Uli
              bei mir war nur die Schraube locker . habs früh genug erwischt und somit war der Sensor nicht beschädigt oder locker . Einzig was ich gemacht habe war die Zahnstange um einen Zahn versetzt eingebaut , muss es nochmal öfnen und dann schau ich ob der Sensor nochmal locker geworden ist. Hat ausser Zeit nichts gekostet, drum würde ich schon mal rein schauen.
              Ps :die Abdeckung vom Sensor hat einen Pfeil dort vorsicht drücken dann geht er leicht runder.

              http://jlvrh.de/G27.htm

              Zum Rennen.

              Bekam kein richiges Set hin und somit auf Punkte hamstern durch .
              Mit 1 Stop durch, Ceka konnte ich auf Abstand halten und die vor mir waren einfach zu Schnell.

              Obi wenn du ein gutes Spielberg Set hast , schicke es mir mal per mail. Danke

              Kommentar


              • #8
                Super Günter,
                ich packe es auf den FTP als fertige PDF.

                Kommentar


                • #9
                  super spannendes rennen. es wird immer geiler mit euch zu figthen. besonders freut es mich wie fair es geworden ist. wenn obi noch so weiter macht, wird das bald ein sensationeller 4 oder 5 kampf in jedem rennen. die haas fahrer überraschen mich jedes mal mit ihrer rennpace. top leistung die herren! ich muss mir was einfallen lassen damit ich nicht nur in der hotlap überzeugen kann ;) hoffe ceka ist auch bald wieder fit. denke wenn katsch und co mehr zeit für training finden, wär wohl dort auch noch viel drinnen.

                  Kommentar


                  • #10
                    Nachtrag zum Lenkradproblem:

                    Habe gestern mein G25 mal auseinander genommen und siehe da: die Schrauben der Winkelsensorplatine waren locker. Habe diese wieder angezogen und mit Schraubenlack gesichert. der erste Test war positiv. Geht wieder geradeaus :)

                    Kommentar


                    • #11
                      Fuck

                      Kommentar

                      Lädt...
                      X