Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

zurück aus Melbourne

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • #16
    Hatte ja 500 Runden trainiert und dachte ich kenne die Bremspunkte blind. Hat nicht ganz gestimmt den hinter dem qualmenden Auto von Daniel musste ich blind den Bremspunkt finden. Hab ihn leider nicht getroffen ;). Dazu wünsche ich mir nur eins für die Zukunft, dass die Kühlung so eingestellt ist, damit der Hintermann noch eine faire Chance hat die Strecke zu sehen. Kann passieren!

    Mein Replay funktioniert, ich war neben Force der mir den Weg auf der Geraden zur Kurve völlig zumachte. Nachdem ich mit den Vorferrädern zischen seinen vorderen und hinteren Reifen war und rechts die Wand, hatte ich keine Möglichkeit mehr da raus zu kommen. Nur Force konnte die Situation unfallfrei auflösen. Pech gehabt, dazugelernt.

    in diesem Sinne freue ich mich auf das nächste Rennen und hoffe wieder auf mehr Spaß im Rennen.

    Obi auch hier noch einmal, tut mir sehr leid und du bekommst was zu Wiedergutmachung ;)

    lG Johann

    Marc, mir wärs lieber gewesen ich wäre beim Start hinter dir geblieben. Tut mir leid, dass du nicht mehr vorbei kamst, hätte uns Beiden ein schöneres Rennen gewünscht. Das mit der Rauchentwicklung hatten wir zuvor in keinem Testrennen, also Daniel nicht wirklich was dafür (ausser vll mal eine Teilnahme bei einem Testrennen ;)

    Kommentar


    • #17
      ja sorry marc...dann war es halt Johann oder auch...der davon sprach..einer hatte es erwähnt ;-)

      Kommentar


      • #18
        Bei Fehler vom Replay:
        Bitte die alten Mod´s ( Versionen) deinstallieren und löschen.

        Ich habe mir die Replay eben angesehen und möchte als neutraler Beobachter einige Punkte beleuchten:
        • Egal wie die Sicht vor mir ist, ich fahre angepaßt. Es kann leider mal ( beim 1. Rennen besonders) passieren.Es war auch meine Linie aber nun mal vorhanden.
        • Mir wurde ein Akkürzen bei Marc/Johann´s crash vorgeworfen. Ich bin links ausgewichen noch mit 2 Reifen auf den Curbs und vor der Linkskurve sogar wieder rechts auf die Strecke.
        • Force wollte die rechte Linie ( ganz rechts) vor einer 90° Rechtskurve für sich beanspruchen. Johann sein Vorderrad war schon auf Autohöhe.
          Ich empfand es als unsportliches Blocken - Er verliert Zeit weil die Kurve mit der ineffizientesten Anfahrweise gewählt wurde. Mit Sicherheit eine Fehleinschätzung der Spiegel.
        • Johann fuhr mit defektem Fahrwerk um die Strecke, ich weiß wie unberechenbar das ist. Für mich ok , es an die Box zu bringen. Schleif besser an der Bande lang.
          So kam Obi um die Ecke und zerkloppte sich auch sein Auto. Nun wollte auch er an die Box und Tralli gab ihn den Todesstoß.
          Nutzt Rejoin oder eben das TS.
        • Das wollte ich mal klarstellen

        Kommentar


        • #19
          Will über mein Rennen, das eigentlich nicht schlecht begonnen hat gar nicht reden...das es keinen guten Ausgang gefunden hat weis mittlerweile jeder...
          Thema Rauch...war schon heftig - hab ich noch in keinem Rennen gesehen, war bei vielen zu sehen...ich hatte Motkühlung recht hoch, glaube nicht
          das mein Auto geraucht hat, aber wenn man mit Kühlung ans Limit geht, das zwar schon fürs Rennen reicht, naja dann rauchts halt...zb beim Start
          oder wenn man "länger" steht...ist unrealistisch...weil real erholt sich ein Motor der raucht nicht mehr wirklich...glaube man sollte "das Motorhochgehen"
          bzw. die Anzeichen dafür etwas milder einstellen...schon auch deshalb weil wir ja eigentlich keine Motorschäden haben möchten - klar ist es schön wenn
          ein vor einem platzierten der Motor hochgeht und man einen Platz gewinnt...aber ich denke sinnvoller wäre es dies zu entschärfen...jeder weis spätestens nach
          seinem ersten Motorschaden das man bei dieser Mod eine gewisse Motorkühlung braucht...das muss also nicht unbedingt optisch (eigentlich falsch) angezeigt werden...
          weil wenn die Kühlung passt hört das rauchen eh auf - aber beim Start ist das schon optisch hinderlich :-)
          Nächstes (leidliches) Thema: Schadensmodell...ist zwar angeblich schon etwas entschärft worden, aber ich finde das es für eine "Amateurliga" immer noch zu
          hoch eingestellt ist. Weis nicht wie heftig Johanns Einschlag war, hab eine Runde später nur sein jämmerlich aussehendes, und fast unfahrbares Auto gesehen...
          Ist mir leider dann zum Verhängniss geworden...Sein Auto ist auf der Gerade plötzlich abgebogen - 3 Meter bevor ich mit Vollgas da ankam...hatte keine Chance...
          Einschlag war schon heftig...OK real wäre mein Auto wohl vollkommen zerstört gewesen, aber nochmal - "wir sind eine Amateurliga" der, Zitat Ceka, Todesstoß
          von Tralli war für mich eigentlich die Erlösung...weil hätte ich es zur Box geschafft, hätte dies wahrscheinlich 10 min gedauert...als Tralli ankam habe ich es
          geschafft das Auto ein wenig in Bewegung zu setzen, Motorbrand stand aber unmittelbar bevor...na egal...finde das man darüber nachdenken sollte die
          erwähnten Sachen anzupassen - falls dies nicht geschehen sollte, kann man nur an jeden appellieren einfach vorsichtiger zu fahren, für andere mitdenken,
          und nichts übers Knie brechen...Naja eben mit Hirn fahren wie früher mein Lanzmann Niki Lauda ;-)
          Und Johann...kein Problem...war klar das du nach 500 Runden (waren sicher ein paar mehr lol) extreme Motivation hattest das Anfangshoppala auszubügeln...
          aber ein Rennen ist lang...wärst sicher aufs Podium gefahren...erwähne nochmals unseren Niki Nationale...aber wie gesagt...kein Problem ;-)

          Kommentar


          • #20
            HI Ceka.
            nun endlich konnte ich mir das Replay auch ansehen.
            Ich habe nicht gesagt das Du hast, sondern ich meine, also vermutete das Du über die Wiese gefahren bist. Als Vorwurf war dies aber nicht zu sehen.
            Alles Gut, bei der Replay Sichtung kam es ja dann auch klar zum Vorschein das Du über die Curps bist. Also war die Ansicht aus dem Cockpit nicht
            so genau. Sorry, falls Du Dich angegriffengefühlt haben solltest.

            Mir aber ein unsportliches Blocken zu unterstellen finde ich aber albern.
            Wie ich wann welche Kurve anfahre ist jedem, auch der Jury scheiß egal.
            Letztendlich habe ich meine Linie beibehalten und hätte Johann die andere Seite gewählt, wäre es nicht zu einem Crash gekommen.
            IDann noch meine Frage an Dich Ceka....wie hätte Deiner Meinung nach den Johann die Kurve kriegen sollen, wenn er Zwischen Bande und mir gefahren wäre???
            Also etwas haltlos.
            Ich fahre hier um Positionen, hart aber fair, davon kann Struktor, 3 Kurven vor der Zielgeraden, bestimmt berichten. Denn ich hatte ihn in einer Kurve mehr auf dem Gras
            überholt als auf der Strecke, auch wenn es noch durch gegangen wäre, habe ich meine Position wieder an Strucktor abgegeben.

            Vielleicht sollte man einfach mal den Boliden abschätzen und drüber nach denken ob man da wirklich vorbei kommt, auf mich wirkte das eher wie ein Vorbei drücken, und mach Platz ,....ich bin schneller...
            Von mir aus kann die Jury mich bestrafen gar disq...ich nehms sportlich

            Kommentar


            • #21
              Muss Force auch verteitigen, hatte schon öfter geile Fights, sehr hart aber fair und mit der nötigen Umsicht.

              ich glaube wir sind noch nie deswegen ausgefallen, obwohl da in den letzten Jahren einiges dabei war.

              zum Rauch auf Grund der wärmeren Temperaturen ist auch die Motortemperatur um fast 10 Grad gestiegen. Somit Kamm es bei zu wenig Kühlung zu den Folgeerscheinungen.

              Wäre nicht die kurzfirstige Änderung an der Strecke erfolgt wollte ich sogar mit 2 statt der 4 fahren.

              Kommentar


              • #22
                Also mal langsam.
                @ katsch, ich meine eine einzige Situation. Kein allgemeines Verhalten.
                @ force, ich meine eine einzige Situation. Kein allgemeines Verhalten. Sonst hätten wir mit der Renault-Mod wohl kaum diesen Spaß miteinander gehabt.

                Ich kann Dir aber eine Antwort geben: Natürlich darfst Du die Linie für Dich beanspruchen, nur bin ich der Meinung, man macht früher zu und signalisiert dem Hintermann damit "hier ist dicht".
                Oder man läßt offen und fährt Außen weil die nächste Kurve eine Links ist. Damit hat man 2 heile Autos, keinen Positionsverlust und ein gelen Move gemacht.
                Dieses war fast das "Verstappen macht auf der Bremse dicht". Was alle monieren und nur auf der Kartbahn ok sei.

                Das ist aber nur meine Beurteilung als neutraler Beobachter und meine Meinung. Das habe ich aber geschrieben.
                Für alle die es nicht rauslesen: Force ist ein fairer, harter und weitsichtiger Gegner.

                Kommentar


                • #23
                  Finde das mit Daniels qualmen nicht schlimm ä. Er ist immerhin ins Ziel gekommen und wenn rfactor2 das zulässt ist das eben so. Ob Kühlung 3 oder 4 ein paar kmh hatte er somit zusätzlich.
                  dann sollte man evtl nochmal die motorkühlungen überarbeiten ?!?!

                  Kommentar


                  • #24
                    Motorkühlung ist voll in Ordnung ist ja sein Risiko wenn er auf nieder fährt.
                    Was eher schlecht ist ist die Minute von Box zum Start wer da zu früh raus geht hat rauchende Colts.
                    (Setup kann man im Warmup einstellen net Pinkln gehen.)
                    Was eventuell noch bearbeitet gehört ist der Bremsenverschleiss wenn Aussi schon Schwierigkeiten macht
                    wieviele kommen dann in Canada ins Ziel.
                    cu Oldschwede

                    Kommentar


                    • #25
                      Also wenn die Kühlung unempfindlicher wird, dann stellt man die Kühlung bis zum Limit. Dann qualmt es wieder und sie muß noch weiter runter.
                      Man könnte ja die Vorgabe so hinnehmen und mit den Möglichkeiten des Setups alles optimal anpassen.

                      Kommentar


                      • #26
                        vll geht sich ja mal ein testrennen aus, bei dem wir uns gemeinsam den qualm ansehen. aber ceka hat schon recht, es lässt sich mit dem setup einfach verhindern. man versucht halt das letzte aus dem auto zu quetschen.

                        Kommentar


                        • #27
                          Nach Sichtung des Replays sind keine Strafen von Nöten.
                          Rennunfälle und Qualmende Motoren wurden bereits im TS besprochen.
                          Structor müsste noch daraufhin gewiesen werden, das Rennen mit den Qualy Reifen (mit der die Beste Zeit gefahren wurde) auch zu starten.
                          Ebenso muß ich Ihn ermahnen, die Flaggenregel zu beachten. Bei der Überrundung von Daniel an Structor, wurde nicht ausreichend Platz gelassen,
                          so das es zu einem Unfall kam und Daniel wertvolle Zeit liegen ließ...unnötig .

                          Was mir persönlich aber noch auf dem HErzen liegt ist folgendes aus unserem Regelwerk

                          • ....... Kampflinie fahren ist damit aber nicht gemeint! Das ist weiterhin erlaubt. Schnellere Fahrer müssen jedoch fair vorbei gelassen werden. Damit ist gemeint: Der Schnellere ist nicht unnötig zu Blocken!

                          Das seh ich etwas anders. Gerade der letzte Satz.
                          Jeder, auch die langsamen Fighten um die WM. Wenn ein schnellerer auf einen langsameren trifft, und dieser nicht zur Überundung ansteht, muß der langsame den schnelleren nicht Passieren lassen.
                          Er kämpft um Positionen und schafft der schnellere es nicht vorbei, dann darf auch keine Hauruck Aktion statt finden.
                          Die langsamen Fahrer sind wichtig, genau wie die schnellen. Dadurch wird das Rennen erst intressant.

                          Ich komme darauf, weil es gestern im Testrennen wieder angesprochen wurde, das ich als langsamerer Fahrer den schnelleren aufhielt...und die Meinung aufkam, das ich hätte nach 5 Runden
                          platz machen müssen.
                          Das ist für niemanden der Fall. Ein schnellerer muß sich seinen Gegner zurecht legen können, um ihn dann zu überholen. Kann er dies nicht, muß er dies akzeptieren, und evtl., weitere Versuche faire Versuche starten.

                          Beispiel: Jarno trulli in Österreich
                          Alle waren schneller, aber Trulli war auf 1. Niemand kam vorbei weil er den Boliden so plazierte, das ein Vorbei kommen nicht möglich war.
                          Alle haben sich geärgert..aber es war und ist nach wie vor Regelkonform!

                          Nur so meine Meinung und für den fall....das demnächst wieder jemand schnelleres hinter mir ist ;:-)

                          Übrigens das mit Trulli war 1997
                          https://www.youtube.com/watch?v=UbMfYbH7SpM
                          Zuletzt geändert von Force; 17.09.2017, 22:26.

                          Kommentar


                          • #28
                            Ich habe ja nicht Positionskampf sondern Blocken geschrieben.
                            Damit ist ja klar gemeint, jemanden die Tour zu vermasseln damit der einen Nachteil hat.
                            Also aus meiner Sicht ein mißgünstiges Verhalten. Solange der Fight mir hilft ist es ok.
                            Aber wenn ich diesen Fight schon verloren sehe, dann mach ich das Rennen des Anderen nicht kaputt.
                            Das ist meine persönliche Auffassung von Fairness.

                            Soviel Trulli kannst Du gar nicht posten. Der war breit wie die Strecke.

                            Bin aber gerne bereit etwas mehr für meine Punkte zu tun.

                            Kommentar


                            • #29
                              also ich gebe keine Platzierung mehr freiwillig her , den wenn man das zu oft macht ,glauben manche es ist sowieso Standard und wollen überall vorbei .


                              Kommentar


                              • #30
                                Auf der Strasse gibt es keine Fairness da gilt das Faustrecht
                                cu Oldschwede

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X